Schon die sechste Woche im «Club Dihei» ist gestern Montag angebrochen. Im Programm dieser Woche verstecken sich diverse Hochkaräter, diverse Labels und ein riesen Special.


Montag

Die Woche startete gestern mit Basement Tapes & Xenon aus Baden. Das Label steht für kompromisslose elektronische Musik und hat diese gestern in vier Stunden abgeliefert. Nachzuhören ist der Stream hier.


Dienstag

Am heutigen Dienstag dürfen wir Mia Kaltes zum zweiten Mal zu ihrer Serie «Mia Kaltes lädt ein» begrüssen. Dabei ist der Name Programm. Die passionierte DJ sendet live aus ihrem Wohnzimmer in Biel, gemeinsam mit T.raumteiler.


Mittwoch

Bar 3000’s Reihe „Bukowski“ und Gonzo’s „CAKE“ spannen für einmal zusammen und bringen jeweils zwei ihrer Residents und je ein Special Guest direkt zu dir nach Hause. Unter dem Motto ALL TOMORROW’S CAKES, abgeleitet von The Velvet Underground, spielen sich Evangelos, The DJ, Ryan Bains, Iouri Podladtchikov, Marcism und Ruben From Asia, querbeet durch die Musikgeschichte.


Donnerstag 1

Patrischa bewegt sich gekonnt zwischen Tech- und Deep House und ist sonst bei Naturklang und im Hive dihei. Matter ist ein Zürcher Fotograf mit Liebe zur elektronischen Musik. Wie bei seiner Fotografie darf hier etwas nicht fehlen, eine gute Prise Emotionen.
Die beiden spielen diesen Donnerstag jeweils ein smoothes 90 Minuten Set, damit ihr die kleine Regenpause so richtig geniessen könnt.


Donnerstag 2

Doch der Donnerstag endet erst nach einer zusätzlichen Stunde Live-Musik. Eine Verschmelzung von Ohren, Augen und Sinnen: Knotens “Augenblick”-Live-Performance ist ein integratives Erlebnis, welches Musik, Fotografie und visuelle Lichtkunst vereint und dabei das Publikum zu einem tragenden Element der Performance macht.


Freitag und Samstag

SOLIDARITY IS NOW! Am Freitag 1. und Samstag 2. Mai werden 2×14 Stunden DJ-Sets und Live-Performances aus dem Club Zukunft gestreamt. Sie rufen mit all ihren Partnern dazu auf, für das Hilfswerk Medico International Schweiz, das sich für die Menschen in Rojava in Nordostsyrien einsetzt, zu spenden. 

Die Liste an KünstlerInnen dafür ist einfach nicht mehr normal: Mano Le Tough, Adriatique, Jimi Jules, Alex Dallas, Manuel Fischer, Kalabrese & Rumpelorchester, Lexx, Belia Winnewisser (live), Ron Shiller, Momo Love live aka. MoreEats, Princess P., Domi Chansorn live, DJ W.E.B. aka Walid El Barbir, Sentiment, Luca Durán live aus Amsterdam, Jamira Estrada, DAIF live, Gini (Annie Taylor) & Sonya live, HOVE / Light of Other Days, Dominik André, Melodiesinfonie, Kejeblos, Ethimm live, Jenny, PRIOLEAU, Domenico Ferrari live, Nicola Kazimir, Leo Gretener. Reicht das?


Sonntag

Zum Schluss der Woche ist das Winterthurer Label «Verusse» zu Gast im Live-Stream. Das durch illegale Outdoor-Raves entstandene Kollektiv hat sich mittlerweile als namhaftes Partylabel etabliert. Im Stream spielen AM Khamsaa, Kintaro 89,  A/G, Ice Trice und Luca Gerosa.


Foto: Florian Kalotay

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.