Lade Events
  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Pride Afterparty

ab 23:00Samstag, 18. Juni @ 23:00 - 7:00

Line-Up: Asquith, Ayshat Campbell, David Vunk, Séxstasy


Tickets

Pride forever! Damit Du auch nach der grossen Feier am 18. Juni noch bis tief in die Nacht weiter tanzen kannst, laden wir zur extravaganten Pride Afterparty im EXIL! Ein mehr als hochwertiges Lineup wird die ganze Nacht dafür sorgen, dass unsere Tanzfläche zu einem euphorisierten Love Rave wird, an dem die Pride ausschweifend und lange weiter zelebriert werden kann:
David Vunk ist ein wahre Legende der elektronischen Musikszene Rotterdams. Mit seinen mitreissenden, energetischen Sets, wickelt der Moustache Records Labelchef im Handumdrehen jede Crowd um seinen Finger. Ob Acid, Techno, Italo Disco oder Electro – Genres spielen in seinem hyperfreiem, schnörkellosen Stil keine Rolle. Alles, was ihn interessiert, ist die Wirkung auf der Tanzfläche und die Connection zu seinem Publikum. Bewiesen hat er dies schon in einem Boilerroom am Dekmantel, beim Closing Set des Lowlands Fesitvals oder während Gigs in Kultclubs wie dem Lab.oraltory oder der Panorama Bar.

Unterstützt wird David von niemand geringerem als Asquith. Der in London lebende Künstler gründete 2013 im Stillen das mittlerweile allgegenwärtige Plattenlabel Lobster Theremin, das inzwischen zu einer bedeutenden globalen Techno-Institution geworden ist. Mit der Veröffentlichung seines herausragenden Tracks „Let Me (Rave Mix)“ hat sich Asquith als einer der wichtigsten Produzenten etabliert, die man im Auge behalten sollte.

Sextasy, der Dritte im Bunde, ist Resident der berüchtigten Popoff Kitchen Queer Partys. In seiner Musik fängt er die Quintessenz des Sounds der 90er Jahre, Techno und Trance. Seine Auftritte sind durchdrungen von seiner eigenen Wahrnehmung von Musik und Tanz, sowie der sexuellen Energie, die sich auf die Tanzfläche überträgt.

Die Zürcher DJ Ayshat Campbell sorgt mit ihrem frischen Approach zu Techno und Sinn für elektrisierende DJ Sets dafür, dass auch die lokale Szene gebührend vertreten ist.

EXIL is a space where all our guests should feel comfortable. A space in which values such as respect & tolerance are lived. Any kind of discrimination, violence and harassment will not be tolerated. Racism, sexism, ableism, hate against inter-, trans-, queer-people, homophobia or any violent and harassing behaviour will lead to an immediate exclusion of the event.

We are all called upon to contribute to making everyone feel safe. Do not hesitate to reach out to the staff at the bar, cloakroom, security, or entrance If you witness or experience any misbehaviour in any situation during the night. Together with the host of the night we will find a way to handle it.

Love, EXIL

Details

Datum:
Samstag, 18. Juni
Zeit:
23:00 - 7:00
Eventskategorie:
Webseite:
https://www.facebook.com/events/387935313204893/

Standort

EXIL
Hardstrasse 245
Zürich, 8005 Schweiz
Google Karte anzeigen
Webseite:
https://exil.cl/