Vom 28. bis 30. März feiert der «Sender» sein zweijähriges Bestehen im Zürcher Kreis 4. Mit drei Labelnächten erwartet die Gäste ein musikalisch breitgefächertes Programm.

Seit zwei Jahren sorgt der «Sender» an der Zürcher Kurzgasse im «Chreis Cheib» für ein vielseitiges musikalisches Programm. Anlässlich des ersten Geburtstags vor einem Jahr baten wir Christian Gamp, Betreiber der Musik Bar und Chef von GDS.FM, zum Interview. Dieses Jahr richten wir unser Fokus mehr auf das eigentliche Programm des zweiten Jubiläums – denn dies hat es in sich!

Während drei Nächten gastieren drei verschiedene Musiklabels im Sender. Los geht es am Donnerstag mit einem Konzert von Len Sander anlässlich einer Mouthwatering Records Nacht. Die Zürcher Band ist ein gern gesehener Gast im Sender und gewann in den letzten zwei Jahren gleich zweimal die GDS.FM Trophäe als «Best Live Act». Am Freitag ist dann Red Brick Chapel für die Musik verantwortlich. Mitbringen tut das Musiklabel und Musiker*innen Kollektiv die fünfköpfige Band Hanreti, welche erst vor kurzem ihr neues Album «Cherries Apples Pineapples and Limes» veröffentlichte. Für einen krönenden Abschluss am Samstag sorgt derweil Schieff Musik. Das umtriebige Label kommt mit Nicola Noir, Paqo, Jacques Obsone und Nebukat Nezar an die Kurzgasse 4.

Vorbeischauen, lohnt sich – happy Birthday, lieber Sender!


2 Jahre Sender (Mouthwatering Nacht) – Donnerstag
Line-Up: Len Sander (live), DJ Flav

2 Jahre Sender (Red Brick Chapel Nacht) – Freitag
Line-Up: Hanreti (live), Jon Hood

2 Jahre Sender (Schieff Nacht) – Samstag
Line-Up: Nicola Noir, Paqo, Jacques Obsone, Nebukat Nezar


Titelbild: WOLFMAN im Sender Instagram


Anzeige

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.