Auch wenn die Street Parade für viele clubaffine Nachtschwärmer ihren Reiz verloren hat, gibt es nach wie vor eine Veranstaltung am Paradenwochenende, auf die auch langjährige Clubgänger schon Wochen vorher mit voller Freude entgegenblicken – die Lethargy. Nächsten Samstag geht der traditionsreiche Event in die 23. Runde.

Es gibt wohl keine vergleichbare Veranstaltung mit einer solch grossen Anziehungskraft in der Schweiz, wie die der dreitägige Rave in der roten Fabrik. Jahr für Jahr gelingt es den Machern ein in Zürich an Diversität selten übertroffenes musikalisches Line-Up zu präsentieren, das auch bei langjährigen Musikliebhabern und -kennern für Überraschungen sorgt. Doch auch neben der Musik gibt es triftige Gründe in Wollishofen vorbeizuschauen. Von Freitag bis Sonntag verwandeln zahlreiche Künstlerinnen und Künstler die rote Fabrik in eine einzigartige Wohlfühloase. So kreieren sehenswerte Lichtkonzepte und aufwendige Dekorationen einen fast schon magischen Vibe, den man bei vielen anderen Partys vergeblich sucht.

Lethargy Festival

Los geht’s am Freitag mit Acts wie Bonaparte, Darkstar oder Moscoman, um samstags mit Namen wie Roman Flügel, Matrixxman oder Convextion noch einen drauf zu legen. Diejenigen, die jetzt denken «ach, diese Namen kenne ich ja schon», dürfen gerne einen Blick auf das komplette Line-Up der diesjährigen Lethargy erhaschen – dort wartet der eine oder andere noch unbekannte Act auf euch.

Abgeschlossen wird die Lethargy mit der traditionellen sonntags Afterhour. Leider sind für diesen bereits alle Tagestickets vergriffen – Dreitagespässe gibt es aber immer noch zu ergattern. Dazu verlosen wir 2×2 Wochenendpässe für die anstehende Lethargy in der roten Fabrik!

www.lethargy.ch


Verlosung:

Wir verlosen 2×2 Wochenendpässe für die Lethargy 2017. Um an der Verlosung teilzunehmen, braucht ihr uns entweder einen Kommentar zu hinterlassen oder eine E-Mail mit dem Betreff „Lethargy 2017“ zu schreiben (win@ubwg.ch). Kommentare können sowohl auf Facebook als auch auf ubwg.ch hinterlassen werden. Die Gewinner werden bis spätestens Freitag, 17:00 Uhr, per Mail oder Facebook benachrichtigt. Die Teilnahme erfolgt ohne Gewähr. Wir wünschen allen viel Glück!



20 Kommentare

  1. Bitte lasse mich an diesem Fest teilnehmen als Abwechslung zum WK, welchen ich momentan leisten muss

  2. Meine Lieben, ich und meine leicht debile aber sehr nette Mitbewohnerin und beste Freundin waren bis heute in Polen am Garbic und haben zu unserem Schrecken festgestellt das es für Sonntag ein Ticket braucht für die Lethargy. Da der Sonntagsrave in der Roten aber jedes Jahr ein Höhepunkt ist versuchen wir jetzt so unser Glück und hoffen ihr erfüllt uns unseren Wunsch, wären ewig dankbar und würden auch gaaaanz viel tolle Stimmung mitbringen:)
    Ana und Natalie

  3. Unserebeweggründe zude rote fabrik sind die gute music ,atmosphere und deco,would be great to be part of sunday!

  4. Waaas es brucht Tickets maybe chönd ihr mir witerhelfe passend zum Festival wirdi eh grossi portion ah guete lune und fräche dancemoves mitnäh… Help me ubwg

  5. frustrierend! die Lethargy 2017 sollte die erste Party nach meiner Knie-OP werden..denn endlich darf ich wieder tanzen! Zudem hatte ich am Sonntag ein 2. Date mit nem echt guten Typen abgemacht. Möcht doch nur wieder diese Beats fühlen und wer weiss…..vielleicht „DEN EINEN“ daten!

  6. Meine 11. Lethargy, nächstes Jahr spendiere ich eine Flasche Champus! Jedes Jahr das Schweizer Highlight!!!

  7. Ich denke die Lethargie braucht keine Werbung auf Social Media – full house ist sicherlich garantiert oder nicht? Der Geheimtipp ist es schon lange nicht mehr.

Hinterlasse einen Kommentar

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.