Am Mittwoch, 16. September 2020, findet im Zürcher Hive «7 Vibes Journey» statt. Auch wenn der Event schon ausverkauft ist, lohnt es sich einen genaueren Blick auf das spezielle Partykonzept zu werfen.

Partys leben von auf und ab. Höhen und Tiefen. Ohne ruhigere Momente, keine Peaktime. Doch was ist, wenn man als Veranstalter*in einen Schritt weiter geht? Weshalb nicht einen Event so veranstalten, dass eine Gemeinsamkeit an jenem Abend entsteht? Genau das versuchen die Macher*innen von «7 Vibes Journey», einer Kreation aus Zürich von lokalen Künstlern und Musikern, diesen Mittwoch im Hive einmal mehr herauszufinden.

Unter dem Motto «Connect deeper – Party higher» starten die Gäste ihre Reise durch die insgesamt sieben Etappen des «7 Vibes Journey». Dabei hat – wie es der Name schon sagt – jeder Abschnitt des Abends seine ganz eigene Atmosphäre und führt durch sieben unterschiedliche elektronische Musik Genre. Alle «Vibes» ergeben sozusagen eine (vor-)kuratierte Veranstaltung, bei welcher den Raver*innen die Möglichkeit gegeben wird, sich im Tanz immer mehr zu steigern. Doch der Reihe nach.

Von Meditation bis zur Ekstase

Das Partyerlebnis beginnt um 18:00 Uhr mit dem ersten Teil der Reise, dem «FLOAT». Meditation und Live Paintings holen die Gäste erst einmal ab und legen die Basis eines vielversprechenden Abends. Danach wird das Energielevel nach und nach erhöht. Nach «EXPLORE» und «RISE» folgen die Vibes «RELEASE» und «BEYOND». Im «LIGHT» wird das Konzert Feeling auf die Tanzfläche gebracht und gefeiert, so dass im letzten Teil der Reise «HOME» gemeinsam runtergefahren werden kann. Wie das Ganze zeitlich und mit dem Line-Up der Alchemia Edition aussieht, haben wir euch unten aufgelistet.


Der Teaser für die „Alchemia“ Edition im Hive

Jetzt stellt sich hier die Frage, ob ein solches Happening konzipierbar ist? Schliesslich leben gerade Clubnächte genau zu einem grossen Teil aus dem Unvorhersehbaren. Dennoch sind wir der Meinung: ganz klar, ja! Zum einen ist «7 Vibes Journey» keine Clubnacht. Zum anderen werden die verschiedenen Phasen aufbauend aufeinander abgestimmt. Die Gäste kommen alle gemeinsam zur selben Zeit, haben durch das taktvolle Heranführen an die Peaktime bereits eine gemeinsame «Geschichte» und können so zuerst miteinander tanzen und feiern – und auch wieder herunterfahren.

Dementsprechend lohnt es sich durchaus, bei «7 Vibes Journey» vorbeizuschauen und in den Genuss eines wunderbaren Abends unter der Woche zu kommen.

Programm der Alchemia Edition:

FLOAT (Relaxation) 🕒 18:00 🔊 Eclektic (Live)
⫸ Unwinding / Meditation
⫸ Live Painting
⫸ Face Painting
– – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –
EXPLORE (Exploration) 🕒 19:00 🔊 Eclektic (Live)
⫸ Playful Movement
⫸ Live Painting
⫸ Face Painting
– – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –
RISE (Gentle Dancing) 🕒 20:00 🔊 Aaron Khaleian
– – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –
RELEASE (Energetic Dancing) 🕒 20:30 🔊 Aaron Khaleian
– – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –
BEYOND (Intensive Dancing) 🕒 21:00 🔊 Faro Alip (Hybrid)
⫸ Live Drums
– – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –
LIGHT (Celebration) 🕒 21:30 🔊 Faro Alip (Live)
⫸ Visual Effects
⫸ Surprise
– – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –
HOME (Connection) 🕒 22:00 🔊 Ajele
⫸ Calming down
⫸ Mutual exchange

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.