Andrew Weatherall und Sean Johnston kommen nächsten Freitag, 11. Januar 2019 in die Zukunft. Die vom Label Spezialmaterial präsentierte Veranstaltung ist schon fast Tradition, hat die britische DJ-Ikone Weatherall doch schon rund ein halbes Dutzend Mal in den letzten paar Jahren das Basement an der Dienerstrasse 33 nahezu in Ekstase versetzt und seiner musikalische Diversität freien Lauf gegeben.

Seite an Seite und für gut sieben Stunden, beziehungsweise die ganze Nacht, dürfen sich Andrew Weatherall und Sean Johnston die Booth teilen und den – mit gefühlt tausenden Disco-Kugeln bespickten – Salon im Untergeschoss des Clubs Zukunft musikalisch bespielen. Andrew Weatherall ist ein viel respektierter und angesehener DJ und Produzent, der massgeblich zur grossen Technowelle in den 90er Jahren beigetragen hat. Insbesondere bekannt wurde der einstige Musikjournalist mit seiner Mitarbeit bei den beiden Projekten „The Sabres of Paradise“ und „Two Lone Swordsmen“. Der Mann aus dem an der Themse liegendem Windsor hat schon viele Jahren als DJ auf dem Buckel und hat sich dabei stets weiterentwickelt. Von Progressive House über Experimental Techno bis zu Kraut-Rock lassen sich diverse Genres in seinen Sets finden.



Der Mann an der Seite von Andrew Weatherall ist Sean Johnston. Ebenfalls Brite, ist der zweite eingeflogene Gast auch kein unbeschriebenes Blatt sein. Zusammen bespielten die beiden schon im Januar 2018 die Zukunft – Soundcloud lässt grüssen. Sean Johnston ist musikalisch ähnlich vielseitig orientiert. Zusammengefasst kann festgehalten werden, dass die Beiden einen ähnlichen Geschmack für elektronische Musik aufweisen und sich prima ergänzen – so wie man’s halt auch schon erlebt hat in der Zukunft.

Man darf sich auf eine tolle Nacht freuen – A Love from Outer Space!


A Love From Outer Space // Andrew Weatherall & Sean Johnston // 11. Januar 2019

Line-Up: Andrew Weatherall & Sean Johnston all night long


Wir verlosen 2×2 Gästelistenplätze für die Nacht mit Andrew Weatherall und Sean Johnston Um an der Verlosung teilzunehmen, braucht ihr uns entweder einen Kommentar zu hinterlassen oder eine E-Mail mit dem Betreff „Andrew Weatherall & Sean Johnston“ zu schreiben (win@ubwg.ch). Kommentare können sowohl auf Facebook als auch auf ubwg.ch hinterlassen werden. Die Gewinner werden bis spätestens Donnerstag (12.00 Uhr) per Mail oder Facebook benachrichtigt. Die Teilnahme erfolgt ohne Gewähr. Wir wünschen allen viel Glück!


Titelbild: by PRESS (Carl Bartram)


Anzeige

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.