(sponsored)


Ist von grossen Schweizer Electronica Festivals die Rede, fällt unweigerlich auch der Name des Tension Festivals. Das Happening, welches vom 26. bis 28. Juli im Gartenbad St. Jakob in Basel stattfindet, punktet dieses Jahr mit einer dreitägigen Ausgabe. Namhafte Acts aus nationalen und internationalen Riegen wie Indira Paganotto, Miss Monique oder Dasstudach stehen bei dieser Ausgabe auf einer der drei Bühnen.

Seit 2011 zelebriert das Basler Tension Festival elektronische Musik in all ihren Facetten. Vom 26. bis 28. Juli steht nun die nächste Ausgabe an – in diesem Jahr an drei Tagen, auf drei Bühnen und mit Camping. Wie auch in den Vorjahren, sieht das Konzept der Festival-Macher:innen vor, dass nach dem Feiern tagsüber bis Mitternacht, in den besten Clubs der Stadt weitergefeiert wird – so im Nordstern und im Viertel Klub. Bevor wir aber nun einen detaillierten Blick auf das vielseitige Programm werfen, empfehlen wir unbedingt den Aftermovie der Ausgabe 2023.

Am Festival-Freitag punktet das Line-Up bereits mit vielversprechenden Namen: So stehen die etablierten Artists Deborah De Luca, Indira Paganotto, Alex Nantaya, Oguz und Shlømo an den Turns. Ein eher technoides Programm, das inspiriert ist, von treibenden und groovigen Sounds. Wie sich das anhört – hier kommt ein Vorgeschmack:

Nicht weniger interessant zeigt sich dann der Samstag – zwar sinken die BPM-Zahlen teilweise etwas, dennoch steht auch hier der Groove im Zentrum. Namhafte Künstler:innen wie Fritz Kalkbrenner, Hozho, Jan Blomqvist, Joachim Pastor, Milo Häfliger, Miss Monique und Teho stehen an den Turns und begeistern das tanzfreudige Publikum mit ihren Sounds.

Aller guten Dinge sind ja bekanntlich drei und so sieht der dritte Tag des Festivals einen spannenden Abschluss vor. Andrea Oliva, Animal Trainer, Callush, Dasstudach, Diplo, Elderbrook, Kölsch, Pelin Vedis und Trym liefern den perfekten Festival-Abschluss am Sonntag und machen das, was sie am Besten können: Mit ihrer Musik das Publikum verzaubern.

Klingt spannend, oder? Nachfolgend findest Du nochmals alle Festival-Infos aufgeschlüsselt nach Tagen. Mit etwas Glück kannst Du zudem 2×2 Festival-Tickets bei unserer Verlosung gewinnen. Mehr dazu, weiter unten im Beitrag.


Das A-Z Line-Up von Freitag bis Sonntag

Line-Up Freitag: Alex Nantaya, Deborah De Luca, Indira Paganotto, Oguz, Shlømo

Line-Up Samstag: Fritz Kalkbrenner, Hozho, Jan Blomqvist, Joachim Pastor, Milo Häfliger, Miss Monique, Teho

Line-Up Sonntag: Andrea Oliva, Animal Trainer, Callush, Dasstudach, Diplo, Elderbrook, Kölsch, Pelin Vedis, Trym

Weitere Acts geben die Festival-Macher:innen zudem in den nächsten Wochen bekannt, ebenso wie die Infos zu den Night-Sessions. Stay tuned auf www.tension-festival.ch.


Tension Festival 2024

Freitag, 26. Juli bis Sonntag, 28. Juli 2024, Gartenbad St. Jakob
Line-Up: Alex Nantaya, Deborah De Luca, Indira Paganotto, Oguz, Shlømo, Fritz Kalkbrenner, Hozho, Jan Blomqvist, Joachim Pastor, Milo Häfliger, Miss Monique, Teho, Andrea Oliva, Animal Trainer, Callush, Dasstudach, Diplo, Elderbrook, Kölsch, Pelin Vedis, Trym uvm.

Tickets für das Festival sind hier erhältlich. Für diesen Event sind zudem im UBWG-Memberbereich exklusive Member-Deals verfügbar.


Verlosung:

Wir verlosen 2×2 Festival-Tickets für das Tension Festival 2024. Um an der Verlosung teilzunehmen, brauchst Du uns entweder einen Kommentar zu hinterlassen oder eine E-Mail mit dem Betreff „Tension Festival“ zu schreiben (win@ubwg.ch). Kommentare können sowohl auf Facebook als auch auf ubwg.ch hinterlassen werden. Die Gewinner werden bis spätestens Freitag, 19. Juli 2024, 12 Uhr, per Mail oder Facebook benachrichtigt. Die Teilnahme erfolgt ohne Gewähr. Wir wünschen allen viel Glück!

Information zum Datenschutz:
Mit der Teilnahme an der Verlosung willigt der/die Teilnehmer:in ein, dass bei einem allfälligen Gewinn der Vor- und Nachname an die Veranstalter:innen weitergeleitet werden. Alle anderen Daten, wie bspw. E-Mailadresse(n), insbesondere sämtliche Daten der Teilnehmenden, die nicht gewonnen haben, werden gelöscht.


Quellen: Tension Festival

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.