(sponsored)


Nach anfänglichen Startschwierigkeiten hat sich der Berner Club Rondel besonders im letzten Jahr zu einer festen Institution im Bereich der elektronischen Musik gemausert. Woche für Woche lockt der Club mit „Drehmoment“ hunderte Nachtschwärmer in seine vier Wände und präsentiert dabei ein exquisites Booking, welches von internationalen Szenegrössen, bis hin zu Plattenleger von lokalen Labels reicht.

Am kommenden Wochenende feiert das Rondel sein zwei jähriges Bestehen und wie es sich für ein solches Ereignis gehört, lassen die Veranstalter gleich an zwei Tagen die Korken knallen. Was uns am Jubiläum erwartet und wie die letzten zwei Jahren fürs Rondel waren, erzählt uns der Geschäftsführer und Booker Dino Dragic-Dubois im Interview. Zudem verlosen wir Kombitickets für den Event.

Auf die nächsten zwei Jahre!

Hier gibt’s Tickets!
www.rondelbern.ch


Huch, zwei Jahre Rondel! Was waren die Highlights in den letzten zwei Jahren?

Dino Dragic-Dubois: Nebst der Eröffnung im 2013, dem einjährigen Jubiläum 2014 mit anschliessendem Sieg an den Swiss Nightlife Awards und dem bevorstehenden Mini-Festival zu unserem zweitätigen 2-Jahres-Jubiläum, gab es unzählige weitere Highlights. Erwähnenswert sind dabei sicherlich die grossen Live-Auftritte von der skandinavischen Gruppe GusGus sowie das Konzert des Franzosen Sébastien Tellier. Auch in den Live-Bereich gehört das Konzert mit Jan Blomqvist und Band sowie natürlich Paji’s Live-Auftritt mit E-Violine oder Oliver Koletzki, der gemeinsam mit Niko Schwind eine tolle Techno Live-Performance ablegte. Im Bereich DJs muss ich selektiver aufzählen, sonst haben wir eine endlos lange Liste: Solomun, Trentemoller, Pan-Pot, Nicole Moudaber, Kollektiv Turmstrasse und sicherlich auch Tube & Berger, die uns bereits dreimal besuchten und im 2016 für den nächsten Streich vorbeikommen, darf ich wohl ungeniert als Rondel-Highlights bezeichnen.

Für was steht in deinen Augen das Rondel?

Als Jux entstanden und oftmals gehört, spielen wir mittlerweile selbst auch regelmässig mit dem Wort „Hauptstadtclub“ – das trifft eigentlich ganz gut, wie wir uns selbst sehen. Wir sind ein Club von Bernern, in Berns Epizentrum, für Berner. Wir wollen nebst den aktiven Szenen in Zürich und Basel für den Kanton Bern, sowie die umliegenden Interessenten, etwas bieten, dass es bisher nicht gab. Als specialized Club für elektronische Musik möchten wir uns laufend stärker in diesem Bereich positionieren und selbst auch aktiver die lokale Szene mitgestalten und sie miteinbeziehen.

Und was erwartet die Besucher am kommenden Wochenende?

Neben einem Line-Up der Sonderklasse erwartet die Gäste auch eine spezielle Jubiläumsdeko. Zudem gibt es für die ersten Gäste an der Abendkasse ein paar Give-Aways als Überraschung. Was es aber genau gibt und für wen und warum verraten wir nicht – aber wie immer wird sich der Event hauptsächlich um die Musik drehen – und die Jubiläums-Musikanten haben es allemal in sich.


Verlosung:

Mit freundlicher Unterstützung des Rondels verlosen wir Kombitickets. Um an der Verlosung teilzunehmen, braucht ihr uns entweder einen Kommentar zu hinterlassen oder eine E-Mail zu schreiben (win@ubwg.ch). Kommentare können sowohl auf Facebook als auch auf ubwg.ch hinterlassen werden. Die Gewinner werden bis spätestens Freitag, 18:00 Uhr, per Mail oder Facebook benachrichtigt. Die Teilnahme erfolgt ohne Gewähr. Wir wünschen allen viel Glück!

2 Jahre Rondel im Rondel // 20.11. & 21.11.2015, ab 22:00 Uhr
Line-Up: Teenage Mutants, Dan Caster, PAJI (live), Darius Syrossian, Detlef, Jutzi, Le Bérger, About Clint, Der Dirigent, Mantooth



Hinterlasse einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.