Wenn das nicht mal ein Programm ist: Debora De Luca, Sanapa und Erika The Piñata. All dies an nur einem Wochenende! Das Kaufleuten scheint sich immer mehr als Befürworter elektronischer Klänge profilieren zu wollen. Ob es sich in ferner Zukunft als reiner Techno-Club outen wird, steht in den Sternen, aber wir verfolgen wie immer gespannt die Entwicklung dieses historischen Clubs.

Dass das Kaufleuten immer mehr zu einem Ort technoider Melodien wird und das in einer regelmässigen Beständigkeit, ist insbesondere den feierlichen Schlümpfen  zu verdanken. Vor 1 ½ Jahren konnte Dark Blue an der Pelikanstrasse Fuss fassen und kann seither auf eine sehr erfolgreiche Zeit zurückblicken. Was vor vielen Jahren an dieser Adresse einem Traum ähnelte, wurde in der Zeit von Dark Blue möglich gemacht. Maya Jane Coles, Tube & Berger, Andhim, Eats Everything, Claptone und viele mehr gehören zu den Künstlern, welche den Pelikan schon beglücken durften. Das Publikum bedankte sich seinerseits mit einer bis zum Rand gefüllten Tanzfläche.

Auch bei Debora De Luca’s phänomenalen Auftritt im März blickt das Kaufleuten auf eine zahlreiche Hörerschaft zurück. Erst anfangs Woche durfte De Luca eine aufregendes Set am Schloss Chambord spielen. Das Schloss Chambord gilt als grösstes und prächtigstes aller Loire-Schlösser. Das überhaupt so etwas möglich ist, ist dem Team von Cercle zu verdanken, einer Eventreihe à la Boiler Room, mit noch exklusiveren Feierorten. Lueged mal dri!


Deborah De Luca


Da nun freitags mit der Techno-Queen und ihrem Gefolge aus dem Hause Hive (Patrischa) und dem Hause der tollwütigen Katzen (Marcism) ausgesorgt ist, kommen wir nun zum Doppel-Event von Samstag. Mit Sanapa verabschiedet sich die beliebte Partyreihe von den warmen Monaten und kehrt in ihre altbekannte Heimat zurück. Das kleine Techtelmechtel fängt um 14:00 Uhr an und bezaubert seine Gäste mit Techno im Club, Hip Hop im Hof und (bei schönem Wetter) Sonnentanken auf der Terrasse. Sogar eine Afterparty in Ehren von Sanapa und mit gleichzeitiger Jubiläumsfeier vom Club Bellevue ist geplant.

Wer jedoch vom Kuschelhouse weiter in die robusteren Schallungen gelangen möchte, bleibt am besten an der Pelikanstrasse (sofern Kraft und Ausdauer übrig sind) und harrt bis um elf Uhr aus. Mit der neuesten KV2-Anlage und dem dazugehörigen Spezialisten Hot Since 82, sind von der Decke tropfendes Kondenswasser garantiert. Wer auf der Pferderennbahn zu Gast war, weiss was Sache ist. Der Best Live Act von 2013 und Best Tech-House DJ von 2015 bringt den Dancefloor zum Beben. Nichts und niemand ist sicher vor den brummenden Bässen (und dann noch mit KV2!), welches der Leeds-DJ von sich gibt. DJ T. aus Deutschland, Pazkal und Kantarik git’s denn imfall au no.

Party like a Pelikan!


Verlosungen:

Wir verlosen 2×2 GL-Plätze für Freitag und Samstag im Kaufleuten. Um an der Verlosung teilzunehmen, braucht ihr uns entweder einen Kommentar zu hinterlassen oder eine E-Mail mit dem Betreff „Dark Blue“ oder „Erika“ zu schreiben (win@ubwg.ch). Kommentare können sowohl auf Facebook als auch auf ubwg.ch hinterlassen werden. Die Gewinner werden bis spätestens Freitag, 12:00 Uhr, per Mail oder Facebook benachrichtigt. Die Teilnahme erfolgt ohne Gewähr. Wir wünschen allen viel Glück!



Titelbild von Ticketcorner.ch


Hinterlasse einen Kommentar

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.