Der September steht vor der Tür und mit ihm auch der grosse Saisonstart in Schweizer Clubs. Dieses Wochenende geht es los – und mit unserem brandneuen Eventkalender für Liebhaber*innen der elektronischen Musik ist man immer auf dem neusten Stand.

Was wir wieder für einen Sommer erleben durften! Mit Rundfunk im Landesmuseum wurde dafür gesorgt, dass ab dem 19. Juli kein einziger Tag ohne elektronische Klänge verging. Residence K nahm wieder mal den schönsten Raver-Platz (Hafen Tiefenbrunnen) für sich in Anspruch und konnte mit Hive, Dark Blue, Uf dä Kippi und Sauvage jeweils auf ein volles Haus zählen. Auch der „Ronorpsche“ Rooftop Day und seine Lokalmatadore sorgten für einen unvergesslichen Sommer 2018. Aber auch in urbanärmeren Regionen kam es zu musikalischen Höhenflügen, wie etwa am Sweet Mountain Festival im urchigen Schattdorf, dem Sun Set Dance in Ruchweid oder dem Tanz an der Töss in der Eulachstadt. Oh und natürlich das berüchtigte Tension Festival am Rheinknie!


Rundfunk.FM lädt dieses Wochenende zum letzten Mal im Jahr 2018 ins Landesmuseum.

Ein grosser Verlust hingegen musste diesen Sommer das badische Limmatstädtchen beklagen. Nach 6 Jahren hiess es in der Kiste Lichterlöschen. Ein ziemlicher Dämpfer für eine ganze Stadt, gar für einen ganzen Kanton. Hoffen wir nun, dass die Gebrüder Häusler mit ihrem neu eröffneten Gate 54 endlich das endlos schwingende Kriegsbeil mit den Nachbarn begraben können und Baden wieder das hoffnungsvolle Licht einer ganzen aargauischen Generation wird. Ein schon tief verbuddeltes Beil hingegen hat vor kurzem das Bundesamt für Gesundheit (BAG) ausgegraben. Mit der neuen Verschärfung der Schall- und Laserverordnung haben sich die werten Herren und Damen ein Eigentor und zugleich ins eigene Bein geschossen. Die ganze Situation könnte man mit dem Wort „Spassverhinderung“ zusammenfassen. Ja, so schlimm ist es. Hatte man das Gefühl, dass sich in letzter Zeit die Wogen wieder geglättet hätten, ist das Klima wieder auf einem historischen Tiefpunkt gelangt. Hier geht’s zur Online-Petition.


Die Bar 3000 feiert ihr 10-jähriges Bestehen mit Hoffest und vielem mehr!

Auch wenn dunkle Wolken aufziehen und die Dezibel-Prognosen nichts Gutes verheissen, lassen wir nicht die Köpfe hängen. Schon gar nicht, wenn die Clubsaison vor der Tür steht und dann noch mit diesen Line-Ups! Schon diesen Samstag zerbrechen wir uns den Kopf, an welche Tür wir anklopfen wollen. An der Dienerstrasse 33 feiert die Bar3000 ihr zehnjähriges Bestehen und organisiert gleich Clubnacht und Hoffest zusammen. Die kostenlose Hofplauderei startet um 14 Uhr. Vergesst eure Trottinetts nicht! Ein paar Blocks weiter zelebriert das Kosmos sein erstes Jahr. Es erwarten euch jede Menge Podiumsdiskussionen (Alles Schall oder was?), Print-Happenings, ein kleiner Film und Live-Konzerte. Mit den Musen von „Les Belles de Nuit“ sorgen Ajele, Jessiquoi, Playlove und Sonica & Andaloop für einen unvergesslichen Abend. Für die Hartgesottenen gibt es noch den Season Opening Rave im KAUZ (inkl. Afterhour), welcher letzte Saison vor allem mit der Eisbaer-Reihe für Furore sorgte. Der Höhepunkt markierte der Closing Weekender, welcher mit einem Shuttle Bus, Hot Doggy’s und dem „Salon de l’huberlubu“ b2b Kauz Cocktailbar punktete. Und das drei Tage lang! Einen weiteren Leckerbissen gibt es im altehrwürdigen Kaufleuten zu entdecken. Dort quartiert sich für einmal die Crew von Terrazzza ein und lädt gemeinsam mit Marco Carola für einen Tag ins Universum. Unbedingt vorbeigehen!

Während einige Lokale wie der Kauz, das Elysia (mit seinen Freund*innen) oder das Umbo somit langsam wieder Fahrt aufnehmen, sind andere schon mächtig am Dampfen. Grössere Lokale wie Hive und Zukunft sind grundsätzlich nie in den Ferien und feiern das ganze Jahr durch. Die diesjährige Clubsaison verspricht alles andere als langweilig zu werden, viele verrückte Events und Parties sind geplant. Auch wir von UBWG verfolgen jede Spur und jeden Hauch von Glitzer und Schweiss. Vergesst also nicht regelmässig in unserem brandneuen Eventkalender für elektronische Musikliebhaber*innen nachzuschauen, um keine Party zu verpassen!
Rave on!


Alle Partys am Freitag
Alle Partys am Samstag
Alle Partys am Sonntag

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.