Dass der Osterhase seine Eier nicht nur an einer Stelle, sondern überall versteckt, weiss inzwischen wohl jedes Kind. Grund genug also, sich an Ostern an mehreren Orten auf die kollektive Eiersuche zu begeben. Das dachten sich wohl auch der Supermarket, das SpaceMonki und die Hiltl Dachterrasse. Sie alle laden gemeinsamen zum diesjährigen «Easterhunt».

Startend ab Samstag, zelebrieren die drei Zürcher Locations sowohl tagsüber als auch bei Nacht die gemeinsame Eiersuche mit vielversprechendem musikalischen Programm. Für gerade einmal 49.00 Franken kommen Nachtschwärmer*innen in den Genuss von insgesamt vier Clubnächten und zwei Daytimer. Hierzu das gesamte Programm:


Samstag 31.03.2018:

Supermarket 22:00 – 08:00:
Erika The Piñata mit Michel Cleis, Mirko Loko, Ashley Casselle uvm.

Spacemonki 23:00 – 08:00:
Himmel & Hölle mit Gaiser live, Juen & Bach, Meikel, Visionkids uvm.

Sonntag 01.04.2018:

Hiltl Dachterrasse 14:00 – 00:00:
Terrazzza mit Marco Capone, Smalltown Collective, Midnight Jam Group uvm.

Supermarket 22:00 – 08:00:
Erika The Piñata mit Francesca Lombardo, Pazkal, Matija, Pasci, Dejan
Spacemonki 23:00 – 08:00:

di.vers.se & Zodiac mit Gianni Callipari, And.re, Burt Cobain, Ismail & Clive uvm.

Montag 02.04.2018:

Hiltl Dachterrasse 14:00 – 22:00:
Terrazzza mit Dario D’Attis, Reto Ardour, Murciano, David Aurel, Kantarik und Dario La Mazza


Wer nun auf den Geschmack gekommen ist, sollte sich dringend bis spätestens Samstagnacht noch ein Ticket sichern oder auf sein/ihr Glück an unserem Wettbewerb vertrauen. Frohe Ostern!


Verlosung: Wir verlosen 2×2 „Easterhunt“-Pässe für sämtliche Events. Um an der Verlosung teilzunehmen, braucht ihr uns einen Kommentar zu hinterlassen oder eine E-Mail mit dem Betreff „Easterhunt“ zu schreiben (win@ubwg.ch). Die Gewinner werden per E-Mail oder Facebook benachrichtigt. Die Teilnahme erfolgt ohne Gewähr. Wir wünschen allen viel Glück!


Easterhunt 2018


Titelbild: Foto von Igor Ribnik


Anzeige

1 Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.