Grund zum Feiern gibt es ja eigentlich immer. Doch wenn ein Zürcher Club das glatte Dutzend erreicht und seit dem Jahr 2006 (von damals stammt auch das Titelbild des Artikels), Woche für Woche tausende Gäste glücklich machen kann, soll das doppelt und dreifach zelebriert werden. Dieses Wochenende feiert das Hive seinen 12. Geburtstag – und das selbstverständlich bis in den frühen Montagmorgen hinein!

Wie uns Anatol Gschwind, einer der beiden Geschäftsführer, vor zwei Jahren anlässlich unserem ausführlichen Interview mit ihm und Nicola Schneider verriet, ist das Hive nach wie vor «ein Spielplatz für Erwachsene mit guter elektronischer Musik». Und das natürlich auch am 12-jährigen Jubiläumswochenende. Eröffnet wird dieses am Freitag von Mathias Kaden, Edu Imbernon, und schNee – allesamt Acts, die keine genauere Vorstellung mehr benötigen. Am Samstag kommt es dann zum fulminanten Finale mit nicht weniger als 20 Künstlerinnen und Künstlern. Neben langjährigen Residents und Freunde des Clubs, besucht Acid Pauli wieder einmal den nachtaktiven Bienenstock. Dazu performt Jan Blomqvist, der seit Jahren ein gern gesehener Gast an der Zürcher Geroldstrasse ist, eines seiner berühmten Live-Sets. Last but not least wird das deutsche Trio von GHEIST abgeschlossen.

Ja, was bleibt uns da weiter zu sagen als alles, alles Gute, liebes Hive! Mag das kommende Wochenende den Weg für die nächsten zwölf rasanten Jahre ebnen.

12 Jahre Hive bei Facebook

Line Up: Mathias Kaden, Acid Pauli, Edu Imbernon, schNee, GHEIST, Jan Blomqvist (live), Animal Trainer, Jimi Jules, Dani Nydegger, Matija, Kyrill & Redford uvm.


Verlosung: Wir verlosen 2×2 Gästelistenplätze für das gesamte Jubiläumswochenende im Hive. Um an der Verlosung teilzunehmen, braucht ihr uns entweder einen Kommentar zu hinterlassen oder eine E-Mail mit dem Betreff „12 Jahre Hive“ zu schreiben (win@ubwg.ch). Kommentare können sowohl auf Facebook als auch auf ubwg.ch hinterlassen werden. Die Gewinner werden bis spätestens Freitag, 18:00 Uhr, per Mail oder Facebook benachrichtigt. Die Teilnahme erfolgt ohne Gewähr. Wir wünschen allen viel Glück!



Titelbild von der offiziellen Facebook-Seite des Clubs Hive


Anzeige

1 Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.