Mit dem Anstieg der Temperaturen steht auch die neue Festivalsaison vor der Tür. Doch wo steigen eigentlich die besten Festivals und Daytimer? In unserer Übersicht wirst Du fündig. Dabei wird die Liste laufend ergänzt.


Grillentanz Festival Arbon

Grillentanz Arbon

Das Grillentanz Festival in Arbon findet zweifelsfrei auf einem der schönsten Festivalgelände der Schweiz statt. Während den Gästen bis zum Einbruch der Dunkelheit ein gemütliches Ambiente mit Live-Konzerten geboten wird, verwöhnen im Verlaufe des Abends mehrheitlich DJs die Ohren der zahlreichen Besucherinnen und Besucher.

Wann: Samstag, 27. Mai 2017 // 17:00 – 02:00
Wo: Arborn am Bodensee
Line-Up: Fur Coat, Panda Lux, Manuel Moreno, Einhorn, Marius Bär, Matija, Mitsutek, Luca Barletta & Oliver von Mentlen


Techamsee – Opening

Techamsee

Oft werden Freiluftevents mit grossen DJ-Namen beworben. Nicht so das Techamsee in Cham. Ganz nach dem Motto «aus der Region für die Region» setzt der in der Hirsgartenbadi beheimatete Daytimer auf lokale Künstlerinnen und Künstler. Dass dabei der Zugersee als Kulisse dient, darf an dieser Stelle fast nicht mehr erwähnt werden – sonst wird es kitschig.

Wann: Samstag, 27. Mai 2017 // 12:00 – 21:00
Wo: Hirsgarten, Cham
Line-Up: tba


Rakete Open-Air pres. The Lake

Rakete pres. The Lake

Nachdem erfolgreichen Debüt von letztem Jahr landen die Zürcher Raketenmänner im Juni erneut auf dem Hornareal in Richterswil. Direkt am Zürichsee darf zu den Klängen eines erstklassigen Line-Ups ausgelassen getanzt werden. Und das ganze Happening ist keine Halbestunde von Zürich entfernt.

Wann: Samstag, 17. Juni 2017 // 13:00 – 02:00
Wo: Hornareal, Richterswil
Line-Up: Sven Väth, Jackmaster, Adriatique, Adana Twins, Animal Trainer, Theo Kottis, Jimi Jules uvm.


Château Jolifanto

Château Jolifanto

Aus Château Melon d’Eau wird Château Jolifanto. Obwohl das knapp dreitägige Festival nicht in der Schweiz, sondern im schönen Burgund stattfindet, darf es auf dieser Liste nicht fehlen. Schliesslich wird das Ganze von umtriebigen Zürcher Jungs und Mädels veranstaltet und auf dem Schloss wird ausschliesslich mit Schweizer Franken bezahlt. Eigentlich auch egal. Es ist und bleibt ein feines Festival für anspruchsvolle Gäste, an einem einzigartigen Ort.

Wann: 23. Juni– 25. Juni 2017
Wo: Étang-sur-Arroux, Burgund, Frankreich
Line-Up: Wide Awake, Kerala Dust (live), Jimi Jules et Spatz, Nico Stojan und viele, viele mehr


Terrazzza Horse Park Festival – 5th anniversary

Horse Park Zürich

Obwohl sich Terrazzza für seine Events an aussergewöhnlichen Locations bereits einen Namen machen konnte, setzt das Zürcher Label im kommenden Sommer noch einen drauf. Der Zürich Horse Park wird nämlich zum Austragungsort des ersten Terrazzza Horse Park Festivals. Neben einem hochstehenden Line-Up, das von Solomun angeführt wird, gibt es diverse Extras, wie zum Beispiel ein Steckenpferderennen zu entdecken.

Wann: 01. Juli 2017 // 12:00 – 24:00
Wo: Pferderennbahn Dielsdorf, Zürich
Line-Up: Solomun, Hot Since 82, André Hommen, Butch, Marciano, Marco Capone


Maison des Rêves

Castello Di Mesocco

Ende Juli findet im Süden der Schweiz ein kleines, aber sehr feines Festival in einer alten Burgruine statt. Dafür wird das Castello di Mesocco für ein Wochenende von les enfants terribles in einen einzigartigen Ort verwandelt. Mehr Informationen zum eher familiären Event lässt sich in den Tiefen des Internets finden.

Wann: 22. Juli – 23. Juli 2017
Wo: Castello di Mesocco, Graubünden
Line-Up: Baris K, Ida Daugard, Kalabrese, Lamache, Sit (live), Varhat, Wareika (live), Andreas Ramos, Christian Schiemann uvm.


Tension Festival

Tension Festival

Das Tension Festival in Basel gehört mittlerweile genauso zum Schweizer Nationalfeiertag, wie das alljährliche Feuerwerk. Bereits zum siebten Mal findet der bewährte Anlass mit dem einzigartigen Tag- und Nachtkonzept statt. Wie das Line-Up genau aussehen wird und welche Clubs bei Nacht besucht werden dürfen, wird noch verkündet.

Wann: 31. Juli
Wo: Basel, St. Jakob Areal und diverse Clubs
Line-Up: tba


Street Parade

Street Parade

Auch wenn sich viele Leute nicht mit der Street Parade identifizieren können, bietet sie Drittveranstaltern trotzdem die Möglichkeit ein wahres Line-Up-Feuerwerk zu zünden. Dazu nahm die Qualität der offiziellen Bookings in den vergangenen Jahren zu.

Wann: 12. August 2017
Wo: Rund um das Zürcher Seebecken
Line-Up: Art tba


Grenzenlos Openair

Grenzenlos Openair

Das Grenzenlos Openair in Weil am Rhein, unweit der Schweizergrenze beim sogenannten Dreiländereck, feiert diesen Sommer sein 5. Jubiläum. Das genaue Line-Up wird Mitte Juli bekannt gegeben.

Wann: 02. September 2017
Wo: Dreiländereck, Weil am Rhein
Line-Up: tba



Hinterlasse einen Kommentar

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.