Am kommenden Freitag wird zwei bekannten Berner Veranstaltern eine besondere Ehre zuteil. Sie dürfen die Premiere ihres Event „Jardin de la folie“ (dt. Garten der Verrücktheit) und somit ihre erste grössere Kollaboration in der schmucken turnhalle in Berns Stadtzentrum aufführen. Nicht allzu oft bespielen Fremdveranstalter die trendige Bar mit internationalen Gästen. Nichtsdestotrotz haben internationale Hochkaräter aus dem elektronischen Bereich Platz im breiten Programm Berns grösster Bar – das zeigen ausverkaufte Eigenproduktionen der turnhalle; beispielsweise mit Acid Pauli.

Der „Jardin de la folie“ hat bisweilen noch kein fixes Datum für einen Sequel – doch die beiden Dancefloorbrands Fraktion Tanz und Dropout Agency haben bereits den nächsten gemeinsamen Wurf in der Pipeline und holen künftig eine Selektion begnadeter Plattenkünstler nach Bern. Angefangen mit der Premiere in der turnhalle. Während der umtriebige Emanuel Satie aus den Häusern Get Physical und Defected sein Debüt in Bern gibt, gehört East End Dubs zu den gern gesehenen Gästen an elektronischen Nächten in der Hauptstadt. Unterstützung für die beiden internationalen Krawallmacher kommt aus den eigenen Reihen der Veranstalter. Dropouts Bfly Steiner zaubert ein feines Intro und Fraktion Tanz‘ Miles sorgt für einen tosenden Abschluss der Veranstaltung.


Jardin de la folie turnhalle


Spezielles Dekokonzept in der turnhalle

Nebst dem angenehmen Umfeld der turnhalle und des erlesenen Line-Ups, erwartet die Gäste im Garten der Verrücktheit ein weiteres Highlight: die Veranstalter versprechen massive Pflanzendeko und einen „dichten Stadtdschungel in der turnhalle“. Vom Eingang bis zur Tanzfläche wird man sich also im Stadtgarten fühlen und in entsprechend angenehmem Ambiente der Tanznacht frönen dürfen. Man munkelt sogar, es werde eine sechs Meter hohe Giraffe den Club schmücken – quasi als Special Guest aus dem verrückten Dschungel. Wir sind gespannt!

Wie gehabt hat Unsere Beweggründe natürlich einige Tickets für die Veranstaltung in der Verlosung. Wer auf Nummer sicher gehen will und den Vorverkauf bevorzugt, kann dies via Website der turnhalle tun.


Verlosung: Wir verlosen 2×2 Gästelistenplätze für kommenden Freitag. Um an der Verlosung teilzunehmen, braucht ihr uns entweder einen Kommentar zu hinterlassen oder eine E-Mail zu schreiben (win@ubwg.ch). Kommentare können sowohl auf Facebook als auch auf ubwg.ch hinterlassen werden. Die Gewinner werden bis spätestens Freitag, 12:00 Uhr, per Mail oder Facebook benachrichtigt. Die Teilnahme erfolgt ohne Gewähr. Wir wünschen allen viel Glück!


Jardin de la folie @ turnahlle Bern // Freitag, 17.03.2017, ab 23:00 Uhr
Line-Up: Emanuel Satie, East End Dubs, Bfly Steiner, Miles





4 Kommentare

  1. hoi hoi 🙂 würd mi mega fröie weni d tickets für Jardin de la Folie würd gwinne. Kenne Fraktion Tanz scho sit de chline waudparties u wär kuul se itz o or turnhaue z erläbe 🙂

  2. Wär sehr gärn drbi bi derrä coolä party uh würd z geud gärn sparre um mi z beruschä;)

  3. tschesdi ciao hola salve!

    habe gehört es geht los am freitag im tschungel mit den turnschuhen! gerne nehme ich an der giraffen verlosung teil:-)
    ich komm so oder so vorbei! tanztanzbierchentanz

    cheers,
    oli

  4. Lebende Legende Antwort

    I bi nä arme Studi u wett gärn der Itritt spare:) I liebe Partys vo Fraktion Tanz u bi schüsch immer derbi, zahle oh normalerwies aber im Moment bini pleite wiene Geier!

Hinterlasse einen Kommentar

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.