(sponsored)


Der Bienenstock lädt kommendes Wochenende zum beliebten Grundton Festival. Gefeiert wird am Freitag und am Samstag, wobei das Programm den musikalischen Vorlieben der Bienen keinen Wunsch offen lässt. Nebst internationalen Gästen wie Öona Dahl, Denis Horvat und Floyd Lavine, gibt es in Sachen Musik allerhand lokalen Genuss.

Die Macher*innen selbst bringen es auf den Punkt: ‘Die Grundton gehört zum Hive-Programm wie die Regenschirme vor den Bienenstock.’ Und damit liegen sie vollkommen richtig, denn: Monat für Monat begeistert die Grundton Musikliebhaber*innen immer wieder aufs Neue. Grund genug, den Jahresendspurt mit einem zweitägigen Festival nochmals ordentlich zu feiern. Ein musikalisch vielseitiges Programm steht an, das einige Highlights mit sich bringt:

So ist am Festival-Freitag die Künstlerin Öona Dahl zu Gast. Die Künstlerin – auch bekannt als Slumber (zusammen mit Amber Cox) – ist mit ihrem Sound weltweit gefragt und verfolgt mit kosmischen Klängen das Erreichen eines höheren Bewusstseins.


Ebenfalls am Freitag zu Gast ist Denis Horvat. Der Künstler beschreibt seinen musikalischen Output als ‘Synthie-Techno’ und hat sich spätestens als Remixer mit der Überarbeitung von WhoMadeWho’s ‘Dynasty’ seine Sporen abverdient. Trotz aller von Erfolg gekrönten Studioarbeit ist der Däne aber eines geblieben: Ein leidenschaftlicher DJ, der die Interaktion mit seinem Publikum liebt. Nicht weniger talentiert an den Decks ist NTO. Nebst zahlreichen Kollaborationsprojekten ist NTO mit Hits wie ‘Trauma’ und ‘La clé des champs’ auch eine erfolgreiche Solo-Karriere gelungen.

Am Freitag sorgen Cacahuete & Mantequilla, Cavabien, Gleichschritt, Highly von Nöten, Hux, Kyuubi, Magic Mo, Mewa, Nici Faerber, Woodinski und Stereo Kulisse (live) fürs Lokalkolorit.

Am Festival-Samstag mangelt es an musikalischen Höhepunkten ebenfalls nicht. Nebst Kid Simius, Two Lanes, Animal Trainer, R.EK und Lava & Ash, die allesamt live peformen, bespielen AANN & Kuzey, Daesmith, Definition, Herr Müller, Ida, Jo Maloni, Nader, Matija, Manuel Moreno, Meraki und Sven Friese den Bienenstock. Und mit dem Besuch des Künstlers Floyd Lavine, kommt am Samstag ordentlich Groove auf die Tanzfläche. Mit einem Fuss in Berlin und dem anderen in Kapstadt, erkundet Floyd musikalische Welten, die tief verwurzelt sind und vor Sinnlichkeit nur so strotzen. Der Künstler ist einer der Gründer des einflussreichen Event- und Plattenlabel ‘RISE’, das seinen Sitz in Berlin hat und eine Residency im Watergate pflegt.

Wer also Bock auf ordentlich gute Musik hat – der sollte sich das Grundton Festival unbedingt in die Agenda eintragen! Und mit ein bisschen Glück, gibt es noch GL-Plätze zu gewinnen – mehr dazu weiter unten im Beitrag.


Grundton Festival – Freitag

Freitag, 2. Dezember, ab 23:00 Uhr bis 07:00 Uhr, Hive
Line-Up: Öona Dahl, NTO, Denis Horvat, Cavabien, Gleichschritt, Highly von Nöten, Hux, Kyuubi, Magic Mo, Mewa, Nici Faerber, Stereo Kulisse (live), Woodinski, Cacahuete & Mantequilla

Grundton Festival – Samstag

Samstag, 3. Dezember, ab 23:00 Uhr, Hive
Line-Up: Floyd Lavine, Kid Simius (live), Two Lanes (live), Animal Trainer (live), AANN & Kuzey, Daesmith, Definition, Herr Müller, Ida, Jo Maloni, Nader, Matija, Lava & Ash (live), Manuel Moreno, Meraki, R.EK (live), Sven Friese


Verlosung:

Wir verlosen 2×2 GL-Plätze für das Grundton Festival im Hive (Freitag & Samstag). Um an der Verlosung teilzunehmen, brauchst Du uns entweder einen Kommentar zu hinterlassen oder eine E-Mail mit dem Betreff „Grundton“ zu schreiben (win@ubwg.ch). Kommentare können sowohl auf Facebook als auch auf ubwg.ch hinterlassen werden. Die Gewinner werden bis spätestens Donnerstag, 1. Dezember 2022 (12.00 Uhr) per Mail oder Facebook benachrichtigt. Die Teilnahme erfolgt ohne Gewähr. Wir wünschen allen viel Glück!


Bilder im Beitrag: zvg. Hive (Grundton)

2 Kommentare

  1. Ich wäre liebend gerne mit dabei. Grundton ist eine der besten Partys im Hive. 🙂

  2. Roger+Jenni Antwort

    Hallo Ubwglers mache gerne beim Wettbewerb / Gästelistenplätze fürs Grundton Festival vom 2.,3. Dezember mit.

    Vielen Dank zum Voraus
    Roger Jenni

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.