«4/4» holen an ihre nächste «Darkstar» Party im Stall 6 zwei absolute Techno-Grössen nach Zürich: Headless Horseman und Stef Mendesidis.

Die Partys des Zürcher Labels «4/4» sind immer eine ganz besondere Angelegenheit. Laut den Macher*innen steht das Kollektiv für Techno – und zwar die reinste Form davon. Ihre Mission ist es, das teils falsch verstandene – oder besser gesagt – falsch interpretierte Genre wieder zurück auf die Limmatstädter Tanzflächen zu bringen. Dazu gehört nicht nur ein musikalisches, sondern auch visuelles Erlebnis, welches sie am nächsten Samstag, 2. März im Stall 6 erneut zelebrieren.

Angeführt wird die Techno-Nacht an der Zürcher Gessnerallee von Headless Horseman. Der «kopflose Reiter» ist bekannt für seine kompromisslose Performance- und Producing-Weise: roh und dunkel. Der zweite internationale Gast kommt indessen aus Moskau. Der gebürtige Grieche Stef Mendesidis startet gerade international durch und feiert Veröffentlichungen auf renommierten Imprints, wie Ben Klock’s Klockworks. Abgerundet wird das Spektakel von einem grandiosen Soundsystem von Estec Vision sowie einem eigens für den Stall 6 konzipierten 3D-Mapping der VJ-Crew von Rec.Design. Es gibt also, wie bereits oben erwähnt, auch etwas fürs Auge. Und wenn wir schon beim Visuellen sind. Als wäre das noch nicht genug, präsentiert der Künstler «Banzer» seine Kunstwerke im Zigi-Room und auf dem Dancefloor.

Um die Vorfreude noch ein wenig zu steigern, hier der offizielle Teaser zur Party:



Darkstar with Headless Ghostman & Stef Mendesidis im Stall 6 // 2. März, ab 23:00 Uhr
Line-Up: Headless Horseman, Stef Mendesidis, Near End, Bruv


Wir verlosen 2×2 Gästelistenplätze für Samstag. Um an der Verlosung teilzunehmen, braucht ihr uns entweder einen Kommentar zu hinterlassen oder eine E-Mail mit dem Betreff „Darkstar“ zu schreiben (win@ubwg.ch). Kommentare können sowohl auf Facebook als auch auf ubwg.ch hinterlassen werden. Die Gewinner werden bis spätestens Freitag (18.00 Uhr) per Mail oder Facebook benachrichtigt. Die Teilnahme erfolgt ohne Gewähr. Wir wünschen allen viel Glück!


Titelbild: Headless Horseman (Facebook)


Anzeige

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.