(sponsored)


Das Zürcher Sound-Kollektiv Kuchenfabrik, bestehend aus Franze, Simoki und Tonda, ist in der lokalen Szene schon länger bekannt. Schon letztes Jahr durfte sich die Heile Welt auf die Schweizer Konfiseure freuen, die damals auch noch einen Berliner (Nico) zum Kaffeekränzchen mitbrachten. Diesen Samstag darf die Amboss Rampe gleich zwei Berliner willkommen heissen, die hierzulande sehr gern gesehene Gäste sind. Die Rede ist von Soukie & Windish. Mit ihrem Debütalbum „A Forest“ entführten uns die Norddeutschen in ihr Märchenwald, aus dem wir seit dem nie wieder herauskommen möchten. Das Album ist übrigens ein Intercity Album, sprich es entstand zwischen zwei Städten, nämlich Hamburg und Berlin.

Eine andere unglaublich begabte Künstlerin, welche im Intercity-Express alle grösseren deutschen Städte geplündert hat, ist die Wienerin Playlove. Urheberin des legendären Cabaret Renz in Wien, Residencies in der Roten Sonne und dem Tresor, der ehemaligen Bar25. etc. – diese Frau hat es in sich! Wir können nun mit stolz sagen, dass Playlove in Zürich sowas wie eine Heimat gefunden hat. Yes!

We want Backstube!

Verlosung: Wir verlosen 2×2 Gästelistenplätze für die Kuchenfabrik in der Amboss Rampe (Samstag, 15.10.2016). Um an der Verlosung teilzunehmen, könnt ihr hier oder auf Facebook einen Kommentar hinterlassen oder einfach eine E-Mail an win@ubwg.ch schreiben. Die Gewinner werden bis spätestens Freitag, 20 Uhr, per Mail oder Facebook benachrichtigt. Die Teilnahme erfolgt ohne Gewähr. Good luck!



Kuchenfabrik mit Soukie & Windish in der Amboss Rampe // 25.10.2016, ab 23:00 Uhr
Line-Up: Soukie & Windish, Playlove, Simoki, Franze, Tonda


Titelbild: Soukie & Windish offizielle Facebook-Seite

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.