Es ist wieder so weit, die Jungs hinter den Klängen, die jeweils heimlich in der Stadt ertönen, sind mit der 5. Ausgabe ihrer Eventreihe in den Startlöchern. So ganz unbemerkt dürfte das wohl an niemandem vorbeigeschrammt sein, denn die Veranstaltung am kommenden Samstag ist wieder einmal restlos ausverkauft. 

Die Ideologie, welche die Klang Heimlich Feiereien mit sich tragen, ist eine, die seit geraumer Zeit in unseren Reihen immer mehr und mehr Anklang findet. Ein Raum zu schaffen, wo sich Gleichgesinnte mit- und untereinander sorgenlos der Nacht hingeben können. Sozusagen von Freunden für Freunden – mit Freunden. Ein Ausbruch aus dem alltäglichen, dem bereits bekannten. Es taucht auf, verzaubert und verschwindet danach wieder. Denn Klang Heimlich mag zwar vieles sein, nur gehört Wurzeln zu schlagen eher weniger dazu. Vom UtoStaffel auf dem Üetliberg über das 25 Hours Hotel an der Langstrasse, ziehen die Jungs uns nun in den Kreis 1 der Limmatstadt, nähe Rennweg in einen Dachstock.

In den kunterbunten 12 Stunden soll für jeden was dabei sein, ergo bescheren euch die Macher mit zwei Floors in der Akademie. Neben der üblichen treibenden Sparte bildet der zweite Floor eine trippy-ambient Höhle, wo der Begriff „Barfuss um das Feuer tanzen“ voll zur Geltung kommen soll – denn Schuhe, sind da drin nicht erlaubt. Also zieht eure schönsten Söckli an!

Mit an Board ihres fliegenden Schiffs sind diesmal Pauli Pocket und Voodofox, die den Lead über den jeweiligen Floor stilsicher übernehmen werden. Erstere ist nun seit gut 10 Jahren im DJ Business unterwegs, und eines von vielen Aushängeschildern des Berliner Nachtlebens. Von ihrem Heimatschuppen, dem Kater Blau, über das Sysiphos bis hin zur Wilden Renate ist sie überall regelmässig mit straight vorwärtsgehendem Sound an den Decks zu sehen. Und auch Sascha Osswald, wie sich der hypnotisierende Fuchs auch nennen soll, ist mit seinen Sets schon lange kein unbeschriebenes Blatt mehr. Downtempo à Discretion – vom allerfeinsten.



Wie bereits erwähnt – und oben auf dem Flyer gut sichtbar – ist der feine Anlass restlos ausverkauft. ABER: kein Grund Trübsal zu blasen, schliesslich gibts ja noch uns. Denn wir von UBWG dürfen die allerletzten 2 Karten für den Event verlosen. So kannst auch du noch mit ein wenig Glück ein Gspänli deiner Wahl auf den wilden und zauberhaften Ritt am Samstag mitnehmen.

Klang♫Heimlich Akademie // Secret Location // 20. Oktober // 18.00 Uhr
Line-Up: 
Pauli Pocket, Voodofox, Contenance & Miles Awas, Biggie Small, Nici Faerber,
Serafin, Sous Sol, Tom Hängs, Dani Posada und Juen & Bach


Verlosung:

Wir verlosen 2 x Eintrittskarten für die KlangHeimlich Akademie. Um an der Verlosung teilzunehmen, braucht ihr uns entweder einen Kommentar zu hinterlassen oder eine E-Mail mit dem Betreff „klangheimlich“ zu schreiben (win@ubwg.ch). Kommentare können sowohl auf Facebook als auch auf ubwg.ch hinterlassen werden. Die Gewinner werden bis spätestens Samstag (12.00Uhr) vor dem Event per Mail oder Facebook benachrichtigt. Die Teilnahme erfolgt ohne Gewähr. Wir wünschen allen viel Glück!


Bildquelle: KlangHeimlich Facebook


Anzeige

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.