Am kommenden Wochenende liefert die doch allseits beliebte Ostschweiz einmal mehr Gründe, sich aus der Ausgeh-Komfortzone los zu lösen, und die Tanzschuhe auf einen Ausflug ins überschaubare Wil im Kanton St. Gallen auszuführen. Dort findet diesen Samstag im Club Gare de Lion – ehemals bekannt als Remise –  eine kleine, dafür aber mehr als feine Feierei mit Traumer als Headliner statt.

Romain Poncet, wie der gebürtige Franzose bürgerlich heisst, ist mit seinem Alias Traumer keine unbekannte Nummer. Sein vielseitiges Repertoire streckt sich von schnurgeradem, kompromisslosem Techno bis hin zu melodiös-jazzigem Deep House. Der Wahlstadtpariser gibt seine Sets regelmässig im Rex-Club zum Besten, der International mehr als bekannt sein dürfte. Grössen wie Len Faki und Laurent Garnier griffen schon auf seine Produktionen zurück, die unter anderem auch auf Stephan Bodzin’s Herzblut-Imprint erschienen sind.
Der aus Avignon stammende Musiker hat auf seiner diesjährigen Welttournee schon das Elysia in Basel beschallt, sowie bei einer Livingroom-Session in der Kasheme in Zürich gastiert. Wer ihn an jenen Daten also verpasst hat, kriegt dieses Wochenende die Möglichkeit des Nachholbedarfs im heimeligen Osten der Schweiz serviert.

Das «KLEINaberFEIN»-Kollektiv, beheimatet in genau jenem heimeligen Osten, feiert zu diesem Anlass ihr zweijähriges Bestehen. Was damals als Geburtstagsevent im Rahmen von Freunden startete, entwickelte sich zu einer gern gesehenen Wochenendgestaltung im Raum Wil und St. Gallen. Im Gästebuch des Kollektivs stehen Namen wie Aney F. (Innocent Music), F. eht (Samani Music), iO Mulen (MULEN Records) oder Cosmijn (Sunrise, RO). Ganz offensichtlich mundet den Machern der Serie die rumänisch angehauchte Micro-House Musik – was ihnen nur schwer verübelt werden kann. In den Gassen munkelt man, dass erst ans Aufhören zu denken ist, wenn der ganze Rumänische Sternenhimmel ins Gästebuch eingetragen worden ist – wir freuen uns also noch auf viele weitere, kleine aber feine Partys mit hochkarätigen Headlinern.

Unterstützt wird Traumer an jenem Abend von KaF-Gründungsvater Ivan Minevski und Leonidas. Letzterer dürfte in geraumer Zeit noch Überraschungen zu Tage bringen, die Unsere Beweggründe für euch bei gegebenem Anlass gerne präsentieren wird.

2 Years KLEINaberFEIN // Gare de Lion // 29. September // 22.00 Uhr
Line-Up: Traumer, Ivan Minevski und Leonidas



Bildquelle: lola-ed.com (PRESS)


Anzeige

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.