Im Rahmen ihrer Album-Tour macht die Düsseldorfer Band Kreidler halt in Zürich. Am Donnerstag 21.12.2017 spielen sie ihr Konzert im Exil Club.

Die Düsseldorfer Band Kreidler trägt das Erbe des Krautrock in die Gegenwart. Ohne Staub anzulegen, klingen die Soundtüftler heute genauso frisch wie bei ihrem Zusammenschluss 1994. Nun 23 Jahre später ist die vierköpfige Band mit einem neuen Album auf Tour. European Song ist Stimme des Protests gegen die vorherrschende Weltlage. Ein Album, geladen mit politischen Statements, wie man es von bestehend aus Thomas Klein, Andreas Reihse, Detlef Weinrich und Alexander Paulick bereits kennt.

Seit jeher steht bei Kreidler die minutiöse Repetition im Zentrum. Dabei verlässt man sich auf starke Rhytmik, die zunehmend an Dynamik gewinnt. Dadurch entsteht eine fast schon meditative Atmosphäre. Manch einem dürfte eine gewisse Nähe zu einem zurzeit viel besprochenen Produzenten auffallen. Toulouse Low Trax. Dies kommt nicht von ungefähr. Denn der vom Salon des Amateurs bekannte DJ, mit bürgerlichem Namen Detlef Weinrich, ist Teil von Kreidler.

European Song ist das Resultat einer einwöchigen Studiosession und das 14. Album seit ihrer Gründung. Zuletzt veröffentlichten sie mit Tank, Den und ABC und nun auch European Song auf dem Hamburger Label Bureau B. Das Label gibt es seit 2005, wobei es sich auf die Veröffentlichung von einem breiten Spektrum elektronischer Musik mit starken Wave- und Kraut-Einflüssen spezialisiert hat.



Verlosung: Mit freundlicher Unterstützung des Exil Clubs verlosen wir 2×2 Tickets für Kreidler im Exil am 21.12.2017, 20:00 Uhr. Um an der Verlosung teilzunehmen, braucht ihr uns entweder einen Kommentar zu hinterlassen oder eine E-Mail mit dem Betreff „Kreidler“ zu schreiben (win@ubwg.ch). Die Gewinner werden bis spätestens Mittwoch, 20.12.2017, 18:00 Uhr, per Mail oder Facebook benachrichtigt. Die Teilnahme erfolgt ohne Gewähr. Wir wünschen allen viel Glück!



Foto: Chrisa Ralli & Melina Pafundi (Kreidler)


Anzeige

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.