Am Freitag, 8. März besuchen die «Enfants Terribles» wieder einmal das Tantchen am Zürcher Albisriederplatz. Mitbringen tun sie David Delgado und Maik Yells aka BeleeJean.

Obschon Labelhead Alen Sarkis zurzeit ausser Lande ist, um die Welt zu erkunden, tun sich die «Les enfants terribles» für kommenden Freitag wieder einmal zusammen, um Tante Frieda einen Besuch abzustatten. Am 8. März zelebrieren die schrecklichen Kinder gemeinsam mit ein paar geladenen Gästen feinste Tanzmusik – und das wie immer bis tief in den Morgengrauen.

An vorderster Front mit dabei: BeleeJean. Das Duo mit dem etwas spezielleren Künstlerpseudonym besteht aus David Delgado und Maik Yells. Die beiden Musiker schlossen sich laut Soundcloud vor über 8 Jahren zusammen, können in der Zwischenzeit aber auf äusserst erfolgreiche Solo-Projekte zurückschauen. Man darf also gespannt sein, wie sich das gemeinsame Puzzeln musikalisch auswirkt – das machen die Herren nämlich ziemlich gerne laut ihrer Bio.

Unterstützung erhalten die zwei von Juffy, Nahste Oner und Drea im Wohnzimmer, während Nico Sun und Nicola Noir für einen sphärischen und musikalisch diversen Salon sorgen werden.

L.E.T w/ BeleeJean @ Frieda’s Büxe // Freitag, 8. März
Line-Up: BeleeJean, Nahste Oner b2b Drea, Juffy, Nico Sun & Nicola Noir



Wir verlosen 1×2 Gästelistenplätze für L.E.T bei Tante Frieda. Um an der Verlosung teilzunehmen, braucht ihr uns entweder einen Kommentar zu hinterlassen oder eine E-Mail mit dem Betreff „L.E.T“ zu schreiben (win@ubwg.ch). Kommentare können sowohl auf Facebook als auch auf ubwg.ch hinterlassen werden. Die Gewinner werden bis spätestens Freitag (18.00 Uhr) per Mail oder Facebook benachrichtigt. Die Teilnahme erfolgt ohne Gewähr. Wir wünschen viel Glück!


Titelbild: BeleeJean Facebook by Press


Anzeige

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.