Nächstes Wochenende wird in der Zukunft ganz schön was los sein. Im Rahmen von «Land of Dance» werden sowohl am Freitag als auch am Samstag erstklassige House-Grössen das Basement der Dienerstrasse 33 bespielen.

Am Freitag, 15. März wird der irische Produzent und DJ Mano Le Tough wieder einmal gebeten, die tanzfreudige Zukunft-Community mit seinem melodiösen Sound zu verwöhnen. In Berlin geboren, ist er zurzeit in der Schweiz wohnhaft, genauer gesagt in der Limmatstadt. Schon so manch ein Auftritt hatte Mano Le Though in der Zukunft – man könnte in quasi als einer der Favoriten resp. Freunde des Hauses sehen. Im Jahre 2012 wurde sein renommiertes Label Maeve zusammen mit The Drifter und Baikal gegründet. Die drei haben auch schon die eine oder andere Labelnacht geschmissen.



Ebenfalls mit von der Partie sind die beiden Briten Giles Smith und James Priestley, besser bekannt unter ihrem Pseudonym Secretsundaze. Gemeinsam haben sie schon viele tolle Veranstaltungen durchgeführt, die speziell in London grossen Anklang gefunden haben. Zusammen produzieren sie auch und betreiben ihr eigenes Label. Komplettiert werden die drei Künstler von der Zürcher Nachtlegende Alex Dallas, welcher ebenfalls für die Akustik an der Dienerstrasse 33 in der Nacht von Freitag, 15. März zuständig sein wird.

Mit DJ Seinfeld durch Samstagnacht

In der zweiten Nacht von «Land Of Dance» geht es mit DJ Seinfeld weiter. Der in Barcelona wohnhafte Schwede wird für Samstagnacht hinter dem Mischpult stehen und sein musikalisches Know-how mit seinen Gästen teilen. 2017 hatte er mit seinem Album „Time Spent Away from U“ einige seiner besten Produktionen veröffentlicht. Speziell für den YouTube-Hit „U“ wird er von vielen seiner Anhänger verehrt. Ähnlich wie beispielsweise Mall Grab, der Ende Monat in der Zukunft zu Gast sein wird, wagt sich DJ Seinfeld jüngst in neue, ihm bis anhin noch unbekannte Gewässer im Bereich der House-Musik – weg von der LoFi-Szene. Dies widerspiegelt sich einerseits in seinen Produktionen, anderseits aber auch in den DJ-Sets. Nationale Unterstützung erhält der Schwede von einem gern gesehenen Gast des Les Point Kollektivs. Die Rede ist von Audino.



Land of Dance Weekender – Freitag mit Mano Le Though // 15. März
Line-Up: Mano Le Tough, Secretsundaze, Alex Dallas, Jack Pattern


Land of Dance Weekender – Samstag mit Mano Le Though // 16. März
Line-Up: DJ Seinfeld, Audino, Okeanos


Wir verlosen 2×2 Gästelistenplätze für Freitag und Samstag Um an der Verlosung teilzunehmen, braucht ihr uns entweder einen Kommentar zu hinterlassen oder eine E-Mail mit dem Betreff „Mano Le Though“ oder „DJ Seinfeld“ zu schreiben (win@ubwg.ch). Kommentare können sowohl auf Facebook als auch auf ubwg.ch hinterlassen werden. Die Gewinner werden bis spätestens Freitag (18.00 Uhr) per Mail oder Facebook benachrichtigt. Die Teilnahme erfolgt ohne Gewähr. Wir wünschen allen viel Glück!


Titelbild: Mano Le Tough by Press


Anzeige

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.