Promo

Die Verwendung orientalischer Elemente in der elektronischer Musik ist in der heutigen Zeit auch in unseren Breitengraden keine Seltenheit mehr. Die psychedelischen Melodien und die eindringenden Gesänge finden grossen Anklang – auch beim hiesigen Publikum. Eine wichtige Quelle, um nahöstliche Musik zu entdecken, ist mitunter der DJ Baris K aus Istanbul.

Mit seinen Sets versetzt er den Dancefloor in eine Parallelwelt, wie in Tausendundeine Nacht. Der studierte Archäologe ist ein ausgewiesener Kenner für Musik aus seiner Heimat, der Türkei. Die Platten, die er spielt, haben fast immer einen folkloristischen Einfluss, sind aber immer funky und aneinandergereiht höchst psychedelisch. Es sind vor allem Raritäten aus den 60er und 70er Jahren aus dem Disco-, Pop- und Hip-Hop-Bereich, die man nur in seinen Sets zu hören bekommt, was auch gleichzeitig sein Alleinstellungsmerkmal ist. Wieso man von Barış Karademir, wie Baris K ausgeschrieben heisst, vor allem seine DJ-Sets kennt, hat wohl den einfachen Grund, dass er zuletzt 2015 unter dem Alias Paralel Disko veröffentlicht. Dies war auf der Disco Hamam 2, auf der er zwei Tracks beisteuerte.

Baris K ist Musiker durch und durch. Als Teil der Gruppe İnsanlar, die sich aus Alican Tezer, Baris K und Cem Yıldız zusammensetzt, spielen sie, zwar auch selten, Downtempo-Livejams. 2013 veröffentlichten die Drei ihre bis anhin einzige EP Kime Ne. Darauf finden sich zwei 23-minütige Improvisationsstücke, die ganz in der Manier von Baris Ks bekannten Output sind. Die Platte erschien auf dem Eigenlabel Aboov Plak, wurde allerdings von Honest Jon’s mit zwei Ricardo Villalobos Versionen neu aufgelegt.

In der Konstellation von İnsanlar wird Baris K am Love Rave einer der raren Auftritte der Gruppe leiten. Für die ausgiebige Feierei finden sich neben der Istanbuler Fraktion auch noch viele weitere spannende Acts wie Autarkic, Eli Verveine oder Mountain People auf dem Line-up. Genügend Slots gibt es auf jeden Fall, denn der Rave beginnt am Freitag und dauert bis Montag


Love Rave @ Geroldstrasse 17, 8005 Zürich // Freitag 29.09.2017, (ab 21:00 Uhr) – Montag 2.10.2017

Line-Up: iNSANLAR, Jules et Spatz, Rizzoknor, John Player, Alex Dallas, Dj Nat, Don Ramon, Eli Verveine, Galoppierende Zuversicht, Gill & Gill, Jake The Rapper, M.A. & Sampayo, Markus Kenel, Mira & Chris Schwarzwälder, The Mountain People / feat. Rozzo & Serafin, Pasci, Peter Schumann, Playlove, San Marco, Bernstein, Biene Maja, Canson, Mika Dutsch – der Holländer, Ninze, Oceanvs Orientalis, Sari, VOODOOHOP, Atrice, Autarkic, Brassica, Daniele Cosmo, Jack Pattern, Lázaro Conde, Nicola Noir & Jacques Obsone, PRIOLEAU, Redford & Rearte, Sentiment


 


Anzeige

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.