Ja richtig gelesen – der Ausnahmemusiker kommt ins Rheinknie. Rund 4 Jahre ist es her, als er das letzte Mal in der Schweiz spielte. Also ab ins Elysia in Basel, wo diesen Donnerstag einer der besseren „chlinä Fritige“ gefeiert wird!

Man könnte sagen, dass es ein wenig still um den amerikanisch-chilenischen Künstler geworden ist. Naja, nebst dem neuen Album, das er letztes Jahr in einer fast schon Nacht und Nebel Aktion klangheimlich unter einem Pseudonym veröffentlicht hat, versteht sich. Ansonsten fällt beispielsweise sein Eventkalender doch eher spärlich aus. Bloss zweimal trat er im letzten Jahr auf. Fürs 2019 sind bis jetzt ebenfalls nur zwei Venues bekannt, und eine davon stellt der Klangtempel Elysia in Basel dar. Jener Klub hat zwar normalerweise an Donnerstagen seine Pforten geschlossen, doch für einen wie Nicolás Jaar und seine Other People Crew macht man gerne mal Ausnahmen.

Gross vorstellen muss man den in New York lebenden Tausendsassa eigentlich nicht, denn seit seinem zwanzigsten Lebensjahr ist er in aller Munde und darf getrost als eine Koryphäe in unseren Reihen bezeichnet werden.

Das Elysia hat mit ihrer massangefertigten Lambda Labs Soundanlage in der Schweiz das Zepter in Sachen Tonqualität in der Hand. Zu Recht findet sich hier einer wie dieser Nicolás Jaar gerne ein…

…das wird ein Donnerstag für die Bücher.



Other People: Nicolás Jaar & Vtgnike & Ancient Astronaut // Elysia Basel // 28. März // 21:00 Uhr
Line-Up: Nicolás Jaar, Vtgnike, Ancient Astronaut, Patrick Higgins


Bildquelle: Nicolas Jaar PRESS


Anzeige

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.