Promo

Seit einer Dekade bereichert der Rok Klub das Luzerner Nachtleben. Dieses Wochenende feiert das Clubjuwel der Innerschweiz seinen 10. Geburtstag mit Loco Dice am Freitag und Osunlade am Samstag.

Die Luzerner Clubszene kann ohne Frage mit allen anderen Städten der Schweiz mithalten. Mitverantwortlich dafür sind auch die Macher vom Rok. Der 2009 gegründete Technoschuppen ist eine feste Adresse in Luzern und lockt jedes Wochenende neugierige Gäste von allen Ecken der Schweiz an. Einerseits aufgrund der stetig interessanten und gut selektionierten Bookings, anderseits auch wegen des Charmes und dem Heimatsgefühl in der Lokalität.

Bezüglich Bookings wurden auch zum Jubiläum die Asse aus dem Ärmel geschüttelt. Am Freitag, 27. September führt kein Geringerer als Loco Dice das Line-Up an. Über den tunesisch-deutschen Über-DJ könnte man endlos viele Zeilen schreiben, und das haben wir auch bereits. Deshalb nochmals das Wichtigste in Kürze. Loco Dice ist: seit Jahrzehnten im Game, ursprünglich aus dem Hip-Hop-Genre, schon mit Ice Cube und Snoop Dogg im Studio gewesen, nun ein angesehener House-DJ, Gründer des Imprints «Desolat», Pionier, Ibiza-Liebling, Bassliebhaber, ein verdammt verrückter Würfel. Und eben genau dieser spielt am Freitag beim Geburi-Fest vom Rok. Unterstützt wird er von den Rok-Residents James McHale, Sapree und Sven.


Der Würfel wie er leibt, ballert und lebt.


Am Samstag geht’s gleich weiter mit Osunlade. Der Amerikaner hat die Musik schon seit früher Kindheit im Blut und seine Leidenschaft ausgeübt. Bereits in seinem 20. Lebensjahr ist er durch sein Talent in Hollywood gelandet, hat da in diversen Projekten mitgewirkt und war an der Entwicklung des Soundtracks für die Sesamstrasse beteiligt. Dazu hatte er auch bei unzähligen Studioproduktionen seine Finger im Spiel, hauptsächlich in den Bereichen Soul, Funk, Jazz und traditioneller afrikanischer Musik. Genau diese Einflüsse sind es, die seine Produktionen im elektronischen Genre mit seiner Authentizität versehen und ihn zu einem einzigartigen Musiker machen. 2011 veröffentlichte er auf «Innervisions» seine Single «Envision», welche auch durch die Remixes von Âme und Dixon zum Hit des Jahres wurde und somit Osunlades Position in der Techno-Szene fixierte.

Der amerikanische Alleskönner spielt am Samstag, dem 28. September am Rok-Geburi zusammen mit Sous Sol, Medo, Ivan R, Kusaren und D. Caboose.


Die musikalische Vielfältigkeit von Osunlade ist in seinem zweieinhalbstündigen Set im Zürcher Kasheme eindeutig zu erkennen


Wir verlosen 2×2 Gästelistenplätze für den Freitag UND für den Samstag. Um an der Verlosung teilzunehmen, braucht ihr uns entweder einen Kommentar zu hinterlassen oder eine E-Mail mit dem Betreff „Loco Dice“ für den Freitag und „Osunlade“ für den Samstag zu schreiben (win@ubwg.ch). Kommentare können sowohl auf Facebook als auch auf ubwg.ch hinterlassen werden. Die Gewinner werden bis spätestens Freitag (12.00 Uhr) per Mail oder Facebook benachrichtigt. Die Teilnahme erfolgt ohne Gewähr. Wir wünschen viel Glück!


10 Jahre Rok mit Loco Dice // Freitag, 27. September 2019, Rok Luzern
Line-Up: Loco Dice, James McHale, Sapree, Sven

10 Jahre Rok mit Osunlade // Samstag, 28. September 2019, Rok Luzern
Line-Up: Osunlade, Sous Sol, Medo, Ivan R, Kusaren, D.Caboose


Foto: Rok auf Facebook // Fotomontage


Anzeige

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.