Die Fondation Beyeler in Basel ist über die Landesgrenzen hinaus für ihre grossartige Kuratierung bekannt. Dann und wann, ganz selten, erstreckt sich dieser feine Riecher für grosse Künste über Leinwände und Skulpturen hinaus und kommt in den akustischen Gefilden zu stehen. Der Nordstern (wer denn sonst) spannt mit der Kunststätte an der Baselstrasse zusammen und schafft mit sun.set wie jeden Sommer eine Oase für Traumtänzer und Freudentaumler.

So kommt es, dass am Samstag, 16. Juni 2018, eine musikalische Seltenheit in den Pärken der Fondation Beyeler Einzug hält: Âme II Âme oder: Frank und Kristian, live und DJ, Alpha und Omega. Eine Kombination die bis ins Mark erzittern lässt, wer sie schon einmal gehört hat und eine Offenbarung jedem, der sie noch erleben darf. Unterstützt werden die zwei Innervisions-Ausnahmekünstler und Labelpatrons von keinem Geringeren als Everybody’s Darling Jimi Jules.

Verpassen ist nicht. Oder vielleicht doch, denn: leider (zu recht) sold out. Wer schon mal da war, weiss auch wieso. Geile Vibes, Bombebstimmung, einmalige Kulisse und Musik für die Götter. 

Jeder ein Glückspilz, der sich da noch irgendwie reinmogeln kann.



Titelbild nightlife-guru.de


Anzeige

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.