Promo

Silvesterpläne können für einmal schon im November geschmiedet werden, dann findet zum allerersten Mal «THE CASTLE» in Zürich statt. Der Wechsel ins neue Jahrzehnt könnte wohl nicht besser als im wunderschönen Landesmuseum gefeiert werden.

Die Veranstaltung entsteht durch eine Kooperation dreier Giganten der Unterhaltungsbrache. Projektil kümmert sich um sämtliche Lichtinstallationen. Für die Party,  Soundkonzeption sowie die Gesamtvision ist Naturklang verantwortlich. Die Miteinander GmbH kümmert sich um die ganze Foodwelt, das Silvester-Dinner, alle Drinks und stellt die atemberaubende Location zur Verfügung.

Aber als würde die Location noch nicht genügen, so haben sich die Naturklang Familie natürlich auch bei dem Line-Up ordentlich Mühe gegeben: Live-Sets von niemand Geringerem als den Berliner Giganten Monolink, Kerala Dust und BONDI sowie ein DJ-Set von Tony y Not aus New York konnten für die wohl beliebteste Partynacht des Jahres gesichert werden. Über diese könnte man hier jeweils ganze Abschnitte schreiben, das werden wir aber in einem separaten Artikel noch tun.


Der Indoor-Dancefloor


Auch von lokaler Seite gibt es einiges an Naturklang-Residents, die den ohnehin schon fast perfekten Abend komplettieren. Namentlich A A N N, Gianni und Porcelli. Doch noch bisher reden wir hier nur von Mainfloor, es gibt aber noch einen zweiten.

Draussen gibt’s nämlich einen zweiten Floor von Projektil. Diese werden die Wände in alle Himmelsrichtungen mit einem 360-Grad-Special-Super-Creative-Silvester-Mapping beleuchten und damit für ein optisches Spektakel sorgen – wer braucht dann schon Feuerwerk. Vertont wird das Vorhaben drei Stunden lang live von R.EK. (Siehe Titelbild)

Wem das noch nicht genügt, um die Pläne für Silvester zu machen, für die gibt’s noch etwas mehr: Für das volle Erlebnis wir noch ein dreigängiges Menu angeboten, um einen guten Boden für die kommenden Eskapaden zu fassen. Na dann!


Ein würdiger Raum für ein Silvester-Dinner


Achtung:

Wir verlosen 2 Tickets für die Silvestersause INKL Abendessen im Wert von CHF 270! Um an der Verlosung teilzunehmen, braucht ihr uns entweder einen Kommentar zu hinterlassen oder eine E-Mail mit dem Betreff „The Castle“ zu schreiben (win@ubwg.ch). Kommentare können sowohl auf Facebook als auch auf ubwg.ch hinterlassen werden. Die Gewinner werden bis spätestens am 10. Dezember per Mail oder Facebook benachrichtigt. Die Teilnahme erfolgt ohne Gewähr. Wir wünschen allen viel Glück!

Natürlich kann man diese Tickets aber auch HIER kaufen oder gleich inklusive Nachtessen HIER.


THE CASTLE @ Landesmuseum Zürich
31. Dezember 2019, ab 20:00 Uhr
Line-Up: Monolink (live), Kerala Dust (live), BONDI (live), Tony y Not, A A N N, Gianni, Porcelli


Fotos: Von Naturklang zur Verfügung gestellt

1 Kommentar

  1. Hallo Liebes UBWG Team!

    Ich möchte soooo gerne die Tickets gewinnen, hab jedes Neujahr zuhause verbracht in den letzten 8 Jahren und dieses mal mir von Herzen gewünscht „The Castle“ zu erleben und geniessen.
    Es wäre mein Sehnlichster Wunsch diesen Event mit meinem Freund gewinnen!!

    mit Begeisterung Grüsst euch Sabrina Mehdaoui

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.