Under the tree lädt am Samstag zur nächsten Sause in den Supermarket mit einem Showcase des Frankfurter Labels Pressure Traxx. Mit von der Partie sind Labelkopf Arno, Suciu und Giuliano Lomonte.


«Come and discover what’s under the tree.» Es klingt nach einer märchenhaften Einladung, mit der man uns am Samstag in den Supermarket lockt. Obwohl das Line-Up durchaus als Weihnachtsgeschenk durchgehen könnte, ist damit wohl was anderes gemeint. Under the tree schmeisst nämlich ein Showcase mit Pressure Traxx, dem Label unter Arno aka Einzelkind, der persönlich anwesend sein wird und zusammen mit Suciu und Giuliano Lomonte das Line-Up beflügelt.



Im Gespräch mit Supi-Macher Sandro Bohnenblust hat unsere Autorin Aline erfahren, dass hinter dem Supi Line-Up mehr steckt, als man zunächst annimmt. Man möchte Teil der musikalischen Entwicklung eines Künstlers sein. Das Pressure Traxx Showcase von under the tree zeigt diese Philosophie schön auf. Arno, Suciu und Giuliano sind keine fremden Gesichter im Supermarket. Es sind allesamt Künstler, die bereits einen Teil ihrer musikalischen Geschichte im Supermarket erzählt haben und nun zurückkehren. Die Konstellation macht es aus – und das ist eine Königsdisziplin, welche die Veranstalter von under the tree definitiv beherrschen.


under the tree | a night with pressure traxx
Wo: Supermarket, Zürich
Wann: Samstag, 23:00 – 08:00 Uhr
Line-Up: Arno, Suciu, Giuliano Lomonte


Verlosung:

Wir verlosen 2×2 Listenplätze für under the tree vom Samstag. Um an der Verlosung teilzunehmen, braucht ihr uns entweder einen Kommentar zu hinterlassen oder eine E-Mail mit dem Betreff „under the tree“ zu schreiben (win@ubwg.ch). Kommentare können sowohl auf Facebook als auch auf ubwg.ch hinterlassen werden. Die Gewinner werden bis spätestens Samstag (12.00 Uhr) per Mail oder Facebook benachrichtigt. Die Teilnahme erfolgt ohne Gewähr. Wir wünschen allen viel Glück!


Titelbild: Arno (Facebook-Seite)

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.