In Zürich wird oft und ausgiebig gefeiert, das weiss jeder. Kein Wochenende ohne Daydance, keine Nacht ohne dicke Feste, kein Line-Up ohne internationalen Knüller-DJ. Doch verlässt man das Zürcher Stadtgebiet, verflüchtigt sich die Anzahl brauchbarer weil durchdachter Electronica-Verantsaltungen proportional zur Bevölkerungsdichte und fällt im tiefsten Oberland gefährlich nahe gegen Null.

Auftritt Oberländer Wahl-Stadtzürcher, denn nur sie wissen, um die schönen Flecke zwischen Farn und Flieder, die das Zürcher Oberland versteckt hält. Gut also, dass sie sich dann und wann entscheiden, den autogeplagten Chreisfoifler in die ländliche Natur zu entführen und ihn dort mit dem zu verwöhnen, was er am liebsten mag: mit einem dicken, fetten Rave.

Logische Konsequenz: die Forum Kuriosum diesen Samstag, 23. Juni 2018 in Pfäffikon Zürich. Nicht nur, dass die Tanzerei mitunter von den besten Partymachern der Stadtzürcher Nacht veranstaltet wird, nein, auch eine ganze Riege der wohl besten Stadtmusikanten nimmt die Geleise gen Bachtel unter die Räder und versammelt sich zum frohen Draussentanzen. Ganz zu schweigen vom Hammergast straight outta Kater: Madmotormiquel.

Lange Rede, kurzer Sinn: gebt euch das Line-Up und dann gebt euch den Rave. Es wird einer für die Bücher, so viel sei versprochen.


Line-Up:

MADMOTORMIQUEL (Katermukke, URSL, Bachstelzen)
Andreas Ramos (Sihl Rec., Friedas Büxe, Hive)
F.E.M Ensemble *LIVE*
Matija (Hive & überall)
Pasci (Friedas Büxe)
Patrischa (Cityfox, Naturklang)
Timoteo (Les Enfants Terribles)


Ab 14:00 Uhr gehts los, auch bei Regen kann trocken getanzt werden und wie immer schicken wir euch FÜR LAU an den tollen Rave. Das Prozedere kennt ihr ja.

Und hier geht’s zum Facebook-Event.


Verlosung: Wir verlosen 2×2 Tickets für das Forum Kuriosum in Pfäffikon. Um an der Verlosung teilzunehmen, braucht ihr uns einen Kommentar zu hinterlassen oder eine E-Mail mit dem Betreff „Kuriosum“ zu schreiben (win@ubwg.ch). Die Gewinner werden per E-Mail oder Facebook benachrichtigt. Die Teilnahme erfolgt ohne Gewähr. Wir wünschen allen viel Glück!


Beitragsbild: Ritter Butzke


Anzeige

2 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.