Am Samstag, 3. November gastiert der niederländische Produzent und DJ Nachtbraker in der St. Galler Baracca Bar.

An manchen Tagen lohnt es sich, den vorgängigen Trinkspass in einer Bar vor dem Clubbesuch etwas auszuweiten. Teilweise sogar so weit, bis man danach gar nicht mehr das Bedürfnis hat, sich aus den warmen Räumlichkeiten hinaus auf die kalte Strasse zu begeben und eine neue Absacke zu finden. So dürfte es auch einigen von uns am Samstag an der WAX in der Baracca Bar in St.Gallen ergehen.

Der Name sagt es uns bereits, wir sprechen «nur» von einer Bar. Doch wer das Baracca kennt, weiss, dass man bei einem Barbesuch spontan schwitzend in einer Masse tanzender, von Emotionen getriebener Menschen enden kann. Insbesondere dann, wenn ein Wunderkind wie Nachtbraker hinter dem DJ-Pult sein Werk vollführt. Der gebürtige Holländer hat auf Labels wie Dirt Crew und Heist releast und legt unverschämt gute Sets an den Tag.



Übrigens: Der Eintritt ist wie immer frei. Support gibt es von Luca Domenico und Inge sowie von Geburtstagskind und WAX-Pate Modest. Happy Birthday, Dean!


WAX | Nachtbraker ‚Quartet Series‘ Amsterdam

Baracca Bar, St.Gallen // Samstag, 3. November // ab 21:00 Uhr
Line-Up: Nachtbraker (Dirt Crew, NL), Modest, Inge & Luca Domenico


Beitragsbild: Nachtbraker (PRESS / Album) Facebook


Anzeige

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.