Die Veranstaltungsreihe «We Love Techno» trumpft Anfang Dezember wieder gross auf. Mit einer geballten Ladung Techno vom internationalen Label Drumcode wird am Samstag, 8. Dezember, das geschichtsträchtige X-TRA für eine Nacht in Beschlag genommen.

«We Love Techno» sollte jedem Freund der elektronischen Musik ein Begriff sein, waren sie doch schon für die eine oder andere tolle Party zuständig. Speziell in der Hauptstadt geniesst man einen guten Ruf. Für vergangene Events wurden schon Grössen wie Sven Väth, Felix Kröcher oder Klaudia Gawlas gebucht, welche die Philosophie des Labels verkörpern:

«Liebe, Lust & Techno: Die Musik ist die Sprache der Leidenschaft. Techno ist mehr als das, für uns ist es die Liebe, welche wir als Musik aufnehmen und als RAVE ausdrücken. Lasst uns zusammen Liebe machen…»

Nach insgesamt acht Shows in Bern musste für die nächste Ausgabe am 8. Dezember 2018 ein Umdenken stattfinden. Gesucht und gefunden wurde eine neue, passende Location: Das X-TRA. Jedem Nachtschwärmer, der schon seit ein paar Jahren in der Limmatstadt ausgeht, ist die Location ein Begriff. Neben Partys hatten hier schon so manche denkwürdigen Konzerte stattgefunden. Weltbekannte Stars wie beispielsweise Kanye West, Eminem oder die deutsche Rockband Rammstein performten im Limmathaus, welches 1931 erbaut wurde. Gemäss den gültigen Statuten soll das Haus vor allem als Ort der Begegnung, des kulturellen sowie soziokulturellen Austausches dienen. Somit hat We Love Techno einen passenden Austragungsort für die Party Anfang Dezember gefunden. Ganze drei Floors werden dabei von nationalen und internationalen Künstler*innen bespielt.

Auf dem ersten Floor, dem sogenannten «Drumcode Floor», spielt unter anderem das liierte und seit Mai 2016 verheiratete Paar um Drumcode-Gründer Adam Beyer und Ida Engberg ein Back-to-Back Set. Zusammen haben die Beiden mittlerweile drei Kinder. Adam Beyer braucht man wohl nicht mehr gross vorzustellen, steht er doch auf fast allen grösseren elektronischen Festivals in der Headline. Auch die sechs Jahre jüngere Ida Engberg hat sich mit unglaublicher Passion zur Musik einen Namen in der Branche gemacht und steht ganz hoch im Kurs. Ebenfalls auf dem «Drumcode-Floor» spielt der Holländer Egbert eines seiner berüchtigten Live-Sets sowie Layton Giordani aus den Staaten, der das Quartett komplettiert.



Auf dem «Labor Floor» und dem «Absolute Techno-Floor» dominieren in der Schweiz ansässige DJs das Geschehen. So dürfen Reto Ardour, Anita und Co. ihr musikalisches Können zum Besten geben. Das komplette Line-Up findet ihr weiter unten:


Tickets im Vorverkauf bei Starticket

We Love Techno Switzerland w/ Adam Beyer & Ida Engberg // Samstag, 8. Dezember 2018

«Drumcode Floor»

➤ ADAM BEYER b2b IDA ENGBERG (Drumcode)
➤ EGBERT LIVE (Drumcode)
➤ LAYTON GIORDANI (Drumcode)
➤ CHRISTINE BENZ (Rohstofflager)

«Labor Floor»

➤ DARRIEN b2b FREDY S
➤ RETO ARDOUR
➤ VANITA
➤ JUEN & BACH
➤ KANTARIK

«Absolute Techno-Floor»

➤ KE:NT
➤ THE INTOX
➤ SMOON


Verlosung

Wir verlosen 2×2 Ticketsfür We Love Techno Switzerland w/ Adam Beyer & Ida Engberg im X-TRA. Um an der Verlosung teilzunehmen, braucht ihr uns entweder einen Kommentar zu hinterlassen oder eine E-Mail mit dem Betreff „We Love Techno“ zu schreiben (win@ubwg.ch). Kommentare können sowohl auf Facebook als auch auf ubwg.ch hinterlassen werden. Die Gewinner werden bis spätestens Freitag, 30. November per Mail oder Facebook benachrichtigt. Die Teilnahme erfolgt ohne Gewähr. Wir wünschen allen viel Glück!


Titelbild von Spin Magazine


Anzeige

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.