Der Titel dieses Artikels darf für einmal gleich doppelt verstanden werden. Zum einen feiert GDS.FM nächsten Freitag seine erste Clubnacht in der Zukunft und zum anderen eröffnen die Macher rund um Christian Gamp Ende April ihr eigenes Lokal im Zürcher Kreis 4. Bevor wir aber ein wenig mehr über die kommende GDS.FM Stube verraten, widmen wir uns zuerst der ersten Party in der «Zukki».

Nicht wenig überraschend setzt das Zürcher Alternativradio dabei auf ein Schweizer Künstlergespann. Neben altbekannten Zürcher Plattenleger, wie Kalabrese oder Chrigi G. us Z. himself, erwartet uns hohen Besuch aus der Westschweiz. Mit Pandour ist ein vielversprechender Club-Act mit von der Partie, der mit seiner Musik sowohl eingesessene Clubgänger als auch Indie-Fans zum Tanzen bringt. Wir freuen uns jedenfalls auf die Jungs. In der Bar3000 sorgt währenddessen DJ Fett für beste musikalische Unterhaltung.

Nun zum Lokal. Laut GDS.FM soll im ehemaligen La Catrina ein Ort entstehen, «wo man landen, lauschen und begegnen kann. Ein Mekka der Musik. Eine Zuflucht der Audiomanen. Oder schlichter: eine Bar mit einem Radiostudio drin.» Dementsprechend hoch ist unsere Vorfreude und wir werden euch selbstverständlich über das anstehende Opening auf dem Laufenden halten.

GDS.FM in der Zukunft auf Facebook

Verlosung: Wir verlosen 2×2 Gästelistenplätze für kommenden Freitag. Um an der Verlosung teilzunehmen, braucht ihr uns entweder einen Kommentar zu hinterlassen oder eine E-Mail mit dem Betreff „GDS.FM in der Zukunft“ zu schreiben (win@ubwg.ch). Kommentare können sowohl auf Facebook als auch auf ubwg.ch hinterlassen werden. Die Gewinner werden bis spätestens Freitag, 17:00 Uhr, per Mail oder Facebook benachrichtigt. Die Teilnahme erfolgt ohne Gewähr. Wir wünschen allen viel Glück!



Titelbild von Pandour Facebook-Seite


Hinterlasse einen Kommentar

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.