Unser heutiger Artikel widmet sich einer kleinen, aber feinen englischen Dokumentation, welche sich dem Thema der Entwicklung von elektronischer Musik und Clubkultur der letzten zehn Jahre annimmt. In dem 20 minütigen Clip des renommierten britischen Musiklabels Toolroom Records resümieren verschiedene DJ-Grössen über das im Jahre 2003 totgesagte Genre, die Entwicklung der Hard- und Software und natürlich die nimmer endende Diskussion zwischen Digital und Vinyl.

Zu Wort kommen neben dem Labelhead Mark Knight auch diverse andere grossartige Künstler wie beispielsweise Josh Wink, Hot Since 82, Todd Terry, Seth Troxler, Loco Dice und viele mehr.

Falls ihr euch für die Geschichte der letzten zehn Jahren interessiert, ist dieses Video ein hervorragender Lückenfüller für das kommende Wochenende. Es muss schliesslich nicht immer über die Entstehung des Techno bzw. House gehen und vielleicht schrieben einige unter uns bereits an dieser Geschichte mit…

Viel Spass und ein schönes Wochenende!

 


Anzeige

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.