Im digitalen Zeitalter muss man gar nicht mehr zwingend vor Ort sein, um an einer Party oder einem Festival teilzunehmen. Seit dem der Londoner Boiler Room im Jahr 2010 das erste Mal per Live-Stream eine Party in die Weiten des Internets übertrug, gibt es immer mehr Anbieter dieser Art. So auch das Westschweizer La Chambre TV.

Das Genfer Projekt streamt seit Anfang dieses Jahres von den verschiedensten Events, welche mehrheitlich in der Romandie stattfinden. Doch nicht nur. Vergangenes Wochenende übernahm der knapp acht Monate alte Sender die Live-Übertragung der renommierten Modernity in Gstaad, im Berner Oberland. Ein paar Mitschnitte, wie unterandrem den von Alex Niggemann oder Adriatique, veröffentlichte La Chambre TV auf ihrer offiziellen Facebook-Seite. Reinschauen lohnt sich da alleweil.

Wir sind jedenfalls gespannt, wie die Zukunft von La Chambre TV aussehen wird.




Titelbild von Valeriu Cătălineanu (offzielle Facebook-Seite von MDRNTY)


Anzeige

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.