Als das Berner Wasserwerk seine Club Türen schloss, waren viele verständlicherweise traurig. Doch der Schritt vorwärts zu neuen Ufern bewies sich für Biru und Mel Mercury als Glücksgriff. Im stillgelegten Club entstand unter der Regie der Bonsoir Betreiber Rebelmind Syndicate mit viel Liebe das Werkspace. Die Details dazu gibts auf usm.com nachzulesen. Darin entstand im neuen Studio das magistrale Duo Monumental Men.

Seit diesem Start veröffentlichten sie vier Tracks via Bandcamp – zwei davon gratis. Und ein Remix für Patrick Bishop gesellte sich dazu. Der letzte Track Pressure muss man wohl oder übel herausheben.

Die Komposition versprüht Komplexität und Reichhaltigkeit, wie wir es uns von den Round Table Knights und Mercury immer gewohnt waren. Trotzdem ist es prickelnd neu diesen Klängen zu zuhören. Mel schwebt natürlich ich den gleichen Wogen und meinte dazu ausführlich:


«Pressure» war ein relativ langwieriger Prozess. Die Ursprungsversion hatte einen unverkennbaren Discoeinfluss mit einer «4 to the Floor» Bassdrum. Das sanfte und liebliche Grundgefühl passte nicht und wurde durch diese brachiale Bassline ersetzt. Roman Bühlmann, Monumental Men’s Lieblingssänger, verleiht dem Song Ekstase und Pathos.

Das kurze Video von Denise Häberli ist übrigens die perfekte visuelle Umsetzung und trifft die Stimmung exakt.


RBMA AlpenflageBesser und derart passend zum Track kann es kein Ghostwriter. Dies dachten sich Samuel Riot und The Genevan Heathen – die Macher von RBMA Alpenflage – und statteten ihren Recap-Podcast mit den 15 besten Produktionen der ersten sechs Monate dieses Jahren mit Pressure aus. Sämtliche Tracks (u.a. mit Krizzli oder Mehmet Aslan) findet man im 70-minütigen Podcast auf rbmaradio.com

Als ob dies noch nicht genug des Guten wäre, spielen Monumental Men ihren ersten offiziellen Gig am in den Startlöcher stehenden Zürich Open Air 2016: Am Donnerstag, 25. August von 2 bis 4 Uhr im Cube – mental! Infos dazu gibts hier.

Monumental Men gibts auf Facebook, Soundcloud und Bandcamp (mit den gratis Tracks und Pressure).


Monumental Men


Monumental Men


Foto Credit: http://www.iangcwhite.com
Die Bilder auf der Headercollage sind von Ian G. C. White.


Anzeige

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.