Der Zürcher Produzent und DJ Washerman erfreute seine Fans in jüngster Vergangenheit gleich doppelt. Zuerst liess der prädestinierte Musiker auf seiner Facebook-Page verlauten, dass er sein seit einer Weile inaktiv gelassenes Künstlerpseudonym Azuni wieder aufleben lässt und zudem überraschte uns Gianni Siravo, so Washerman bürgerlich, letzten Freitag mit einem Mix der ganz besonderen Art.

Das rund einstündige Set besteht nämlich ausschliesslich aus unveröffentlichten oder unfertigen Washerman Tracks aus den Jahren 1996 – 2004. Dabei entführt uns der Mann, mit dem wir bereits über sein Debütalbum plaudern durften, auf eine rasante Fahrt und ebnet uns so den Weg in eine Woche.

Wir sagen Danke. Check it out!

Washerman auf Soundcloud
Washerman auf Facebook


Hinterlasse einen Kommentar

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.