Ein Mix für die eigenen vier Wände von Ripperton steht nicht gerade an der Tagesordnung. Zu beschäftigt ist der gute Mann aus Lausanne mit seinen zahlreichen Projekten. Für Endless, dem Label von Luca Bacchetti, nahm sich der Westschweizer Musiker aber wieder einmal Zeit und fertigte für die «Don’t Forget The Moon» Reihe einen knapp einstündigen Mix. Dabei herausgekommen ist ein «Slow Gravity Mix», wie es Ripperton selbst nennt, der mit viel Tiefgang und atmosphärischen Tracks einen makellosen Spannungsbogen erzeugt.

Wer Ripperton das nächste Mal live in Zürich erleben möchte, kann das an unserem fünfjährigen Jubiläum im Hive vom 03. Juni tun. Bis dahin vergnügen wir uns mit seinem neusten Set – viel Spass damit!

Ripperton auf Facebook
Ripperton auf Soundcloud




Anzeige

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.