War der Februar 2016 in irgendwelcher Art und Weise aussergewöhnlich? Abgesehen, dass er dank Schaltjahr einen Zusatztag erhielt – nicht wirklich. Und doch gab es auch im letzten Monat die eine oder andere herausragende Produktion von Schweizer Künstlerinnen und Künstler, welche definitiv gehört werden sollte.

Dementsprechend sollen die nachfolgenden Produktionen auch keine Top 5 im eigentlichen Sinne darstellen, sondern schlicht und einfach als „hörenswert“ betrachtet werden. Viel Spass damit!


Bogotà von Jimi Jules auf Watergate Records

Nachdem wir lange (sehr lange) auf eine neue EP von Jimi Jules warten mussten – es dauerte beinahe ein ganzes Jahr seit seiner letzten Veröffentlichung– zauberte der Watergate Resident für das hauseigene Imprint des Berliner Clubs drei überaus tanzbare Clubtracks hervor. Unser Favorit: Hundeblick.



The Awakening von Washerman auf Drumpoet Community

Washerman und Drumpoet Community bilden irgendwie eine Art Liebesgeschichte. Nicht nur, dass der in Zürich wohnhafte Produzent sein letztes Album auf DPC veröffentlichte, sondern weil Washerman’s Musik einfach wie die Faust aufs Auge passt. Punkt. Und das wird bei seinem vier Tracks starken Release ‚The Awakening‘ wieder einmal vor Augen, pardon, zu Ohren geführt.



Cerca Trova von Lee Van Dowski auf Mobilee Records

Lee Van Dowski. Album. 14 Tracks. Noch Fragen? Nein. In seinem aktuellen Longplayer verarbeitet der Vorzeigeproduzent zahlreiche musikalische Einflüsse, die dem zweifachen Familienvater in seinem musikalischen Leben begegneten. Ein an Diversität nur so strotzendes Meisterwerk.



Hump Acid (Lexx Remix) auf Permanent Vacation

Lexx’s Produktionen leben von ihrem ganz eigenen Charakter und auch seine neuste Produktion, ein Remix für Lauer’s Original Track ‚Hump Acid‘, bewegt mehrfach. Fazit auf Schweizerdeutsch: Lupfig.



East EP von Juzz auf Freunde Elektronischer Musik

Für die neuste EP des Zürcher Oberländer Imprints machte sich der Labelhead persönlich an die Arbeit. Auf ‚East‘ fertigte Juzz fünf gradlinige Clubtracks, ohne grosses wenn und aber. Achtung, fertig, los.




Anzeige

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.