(sponsored)


Die Arbeit von Andy Kas ist beachtlich: Der äussert talentierte DJ und Produzent aus dem Liechtenstein droppte nämlich bereits zahlreiche spannende Veröffentlichungen auf namhaften Labels wie «Bizarre Trax», «Proper Grub» oder «Fresh Take Records». Kas’ Sound ist lebendig, vielseitig und definitiv für den Dancefloor gemacht. Es lohnt sich also, sich mit dem ausgesprochen talentierten Artist bekannt zu machen – besonders gut gelingt dies mit der UBWG-Playlist der Woche, die Kas für uns zusammengestellt hat.

Spotify-Playlist #103 direkt in Spotify öffnen
Alle UBWG-Playlists gibt es hier.

Andy Kas auf Soundcloud I Andy Kas auf Instagram I Andy Kas auf Resident Advisor


Dein ‘Best Buy’ in den vergangenen Monaten in Sachen Sound?

Space Bunny – The Key

Dein ‘Best Buy’ in den vergangenen Monaten in Sachen Gear?

Elektron Digitakt 2 – Ich hatte bereits die Vorgängerversion – Version 2 kommt mit mehr Speicher und der Möglichkeit, 16 Midi-Kanäle zu nutzen. Quasi eines der ‘Brains,’ meines Studios.

Deine Inspirationsquellen sind?

Alles kann zur Inspirationsquelle werden. Klänge und Thematiken liefern mir stets neue Impulse. So lasse ich mich beispielsweise gerne von Game-Covers aus den 90er inspirieren.

Grosser Club oder kleine Spielwiese?

Egal. Hauptsache ein Energieaustausch kann stattfinden.

Deine Studioarbeit ist geprägt von?

Einer guten Mischung aus Disziplin und Kreativität.

In Deinen Werken/Sets geht es um?

Es geht um die Fantasie. Ich tauche gerne in Welten ein und verbinde dabei visuelle Eindrücke mit akustischen Ideen. Ich entdecke stets neue Wege, um diese Inspirationen in meine Musik einfliessen zu lassen. 

Eine Frage, welche Dich gerade bewegt?

Wie erreiche ich eine vollständige Symbiose in allen Aspekten meines Lebens und mit meiner Kunst? Ein kontinuierlicher Prozess, der mir helfen wird, mein volle Potenzial zu entfalten, um authentischere Musik zu erschaffen.


Quellen: Andy Kas

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.