Mitte November erscheint Angelo Repettos Debütalbum «ROBOTO» auf Default Mode Records. UBWG präsentiert die offizielle Premiere von «Do The Roboto».

«Den Sound, den du im Kopf hast und der Sound, der aus dir rauskommt, das sind oft zwei verschiedene Dinge. Diese Dissonanz auf eine Linie zu bringen, das ist die grösste Herausforderung».

Dieses Zitat von Angelo Repetto findet sich in der offiziellen Pressemitteilung für sein anstehendes Debütalbum, welches am 16. November erscheint. Und ja, es ist eine Herausforderung. Es ist aber auch eine, die der Zürcher Vollblutmusiker gepackt hat.

Diverse musikalische Einflüsse aus Ambient, Synth-Pop, Wave, krautiger IDM und Acid ergeben ein stimmiges Gesamtpaket, welches Repettos musikalischer Background hervorragend widerspiegelt. Von verspielt tänzelnden Synths (The Lights Ceremony) über Acid angehauchte Clubtracks (Power Shift) bis hin zu «Do The Roboto», ein äusserst harmonischer Track mit Ohrwurmpotential, den UBWG heute als Premiere vorstellen darf.

Angelo Repetto auf Bandcamp



Titelbild: Angelo Repetto by PRESS


Anzeige

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.