Promo

Der St. Galler Musiker Bit-Tuner veröffentlichte am 7. Februar seine neue Scheibe «EXO». Ein Ambient-Album, welches seinesgleichen sucht. 

Der Wahlzürcher ist nicht einfach nur ein Produzent elektronischer Musik. Bit-Tuner ist viel mehr, und Bit-Tuner macht demnach auch viel mehr.  Generell arbeitet er mit schweren Beats, aufgeblasenen Bassklängen, düsteren Atmosphären, säurebetonten Melodien und kreiert somit authentische Klanglandschaften. 

Seine grosse Bandbreite musikalischen Könnens verwendet er für die verschiedensten Projekte, von Clubmusik über Theaterproduktionen, Modenschauen und Kurzfilm-Soundtracks. Nun erscheint sein erstes Ambient-Album «EXO», welches er weitgehend während eines 2-jährigen Aufenthaltes in Athen geschrieben hat. Er knüpft damit an seine Alben «The Japan Syndrom», «The China Syndrome» und «Arabian Nights», sowie seine regelmässigen Live-Stummfilmvertonungen an. 

Ebenfalls hat er für die Liveumsetzung mit dem Filmemacher Joerg Hurschler zusammengearbeitet, der einen animierten Film in Albumlänge erstellt hat. 

Teile des Films werden als Videoclips veröffentlicht. Einer davon ist Valve, welcher neben der gelungenen optischen Umsetzung auch einen tollen Teil des Albums präsentiert.

Wir freuen uns, eine dieser Platten an euch verlosen zu dürfen. Alles, was ihr dafür machen müsst, ist eine Mail mit dem Betreff «EXO» an win@ubwg.ch zu schreiben. Der Gewinner wird bis am Sonntag benachrichtigt.

EXO auf Bandcamp
EXO auf deejay.de



Verlosung:
Wir verlosen ein Exemplar von EXO von Bit-Tuner. Um an der Verlosung teilzunehmen, braucht ihr uns entweder einen Kommentar zu hinterlassen oder eine E-Mail mit dem Betreff „EXO“ zu schreiben (win@ubwg.ch). Kommentare können sowohl auf Facebook als auch auf ubwg.ch hinterlassen werden. Die Gewinner werden bis spätestens Montag, 17.02.2020, per Mail oder Facebook benachrichtigt. Die Teilnahme erfolgt ohne Gewähr. Wir wünschen allen viel Glück!


Artikelbild: Bit-Tuner (Photo by Tobi Siebrecht)

1 Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.