(sponsored)


Seit der Gründung von Tiefgang Records schafft es das quirlige Partykollektiv immer wieder mit aussergewöhnlichen Events und hörenswerten Veröffentlichungen auf sich aufmerksam zu machen. Dafür setzt das Berner Imprint jeweils auf ihre eigenen musikalischen Stärken. So ist es auch nicht verwunderlich, dass nach den ersten sieben EPs auch die neuste Scheibe von einem lokalen Helden, namentlich Mobylette, produziert wurde.

Ganz anders wie der Name Ennui vermuten lässt, ist die vier Tracks starke Veröffentlichung alles andere als langweilig. Wie schon bei der ersten Veröffentlichung auf Tiefgang Records im vergangenen Sommer, setzt Mobylette bei Ennui, Fatigue und Tedium auf massenhaft melodische Synthesizergerüste, welche mit Leichtigkeit herrlich schöne Momente hervorzaubern. Zu den drei Original Tracks gesellt sich ausserdem ein sanfter Remix von Nicola Koch. Der für seine minimalistisch gehaltenen Perkussivnummern bekannte Produzent zeigt sich für einmal von seiner träumerischen Seite und lieferte einen melancholischen Remix zu Fatigue ab.

Die Veröffentlichung der vier Tracks ist am 19. November und wird – ganz nach Tiefgang-Manier – am selben Tag im Kapitel gefeiert. Dort findet nämlich die „Mobylette EP Release Party“ statt!

www.tiefgang.be



Hinterlasse einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.