So eben noch im Mai, begrüssen wir heute bereits den Juni und sein hervorragendes Wetter. Höchste Zeit also, nochmals auf den letzten Monat zurückzublicken und euch die Top 10 der meistgecharteten Tracks von Schweizer Künstlerinnen und Künstlern zu präsentieren.

Mit Tracks und Remixes von Lee Van Dowski, Animal Trainer, Fat Sushi und Andrea Oliva gibt’s in den aktuellen Top 10 selbstverständlich jede Menge Hörenswertes von hiesigen Produzenten.

Viel Spass!


1.) Catch You By Surprise (&ME Terrace Dub) – Art Department // No.19 Music


2.) Cloud Generator (Original Mix) – KiNK // Running Back


3.) This One Goes To Eleven (Original Mix) – Lee Van Dowski & Animal Trainer // Mobilee


4.) Transitions (Original Mix) – Danny Serrano Feat. Forrest // My Favourite Freaks


5.) Love Matters (Original Mix) – Fat Sushi // Suara


6.) Connected (Original Mix) – wAFF // Hot Creations


7.) Empty Lips (Original Mix) – Andrea Oliva // Objektivity


8.) Singularity (Original Mix) – Stephan Bodzin // Life And Death


9.) Ritual (Original Mix) – Floorplan // EPM Music


10.) Cederron (Lee Van Dowski Remix) – Edu Imbernon & Los Suruba // Suara


Folgende Charts wurden unteranderem berücksichtigt: Animal Trainer, Batiment, Deneha, El Alusinante, Gimapi Spinelli, Gomorra, Idealist, KlangfabriK, Lui Young, Mario Djust, Mark Faermont, Marlowe, Mendo, Mucho Stylez, Nemelka, Qlons, Rodri, Salvatore Freda, Ste-te-ve, Sons Of Aoide, Steven Cole, Syncopate Soul und weitere Schweizer Acts.


Anzeige

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.