Promo

Lange wurde auf das diesjährige Line-Up gewartet, nun ist es endlich da! So eben gab das Arosa Electronica das Line-Up für 2020 bekannt – man darf sich freuen!

Unter dem Motto «Join the Family» lockt das Arosa Electronica nun seit vielen Jahren in die Bündner Berge. Dabei entwickelte sich das zehntägige Winterfestival zu einer festen Grösse in der Schweizer Festivalszene und gilt für viele, als der Traditionsanlass schlechthin. Nun gab das Arosa Electronica sein Line-Up für 2020 bekannt – und dieses hat es in sich!

Vom 13. bis 22. März sorgen knapp 80 Acts aus dem In- und Ausland für ein abwechslungsreiches musikalisches Programm. Neben unzähligen Schweizer Künstler*innen zeigen auch viele internationale Acts ihr Können. Darunter auch viele langjährige Weggefährten des Winterfestivals. Hier alle Namen des diesjährigen Arosa Electronica:



Das genaue Programm der einzelnen Festivaltage wird in den nächsten Tagen und Wochen präsentiert. Es lohnt sich also, hie und da auf ubwg.ch vorbeizuschauen. Wir freuen uns!

Tickets für das ganze Festival, Halfweek-Packages sowie einzelne Tage gibt es auf www.arosaelectronica.com!


Arosa Electronica 2020
13. – 22. März 2020 // Arosa & Lenzerheide
Line-Up: Aaron Khaleian, Acid Flora, And Hazel, Andhim, Andreas Ramos, Animal Trainer, Anja Schneider, Anthik, Biru, Dani Posada, Dario D’Attis, Dave Dinger, De La Maso, Definition, Dennis Beutler, Dirty Doering, Don Ramon, Einmusik (live), Elfenberg, Federspiel, Franze, Garance, Gigi Gonzales, Gorge, Heimlich Knüller, Jay Phonic, Jem Haynes, Jimi Jules, Johnny D, Jonas Saalbach (live), Jonathan Kaspar, Julie Lee, Juzz, Karotte, Kellerkind, Ken Benovi, Khainz, Kid Simius, Loc, Madlove, Madmotormiquel, Manuel Moreno, Marc Feldmann, Matija, Mikhu, Milo Häfliger, Mimi Love, Monumental Men (live), Morgan Button, Nader, Natch, Nici Faerber, Nico Morano, Nolah (live), O/Y (live), Paege, Paji (live), Quatri, Pasci, Patrischa, Paul Almqvist, Pazkal, Pilocka Krach (live), Raphael Raban, Raphaello, Robbie Akbal, Ruben Coslada, Seth Schwarz (live), Simoki, Solok, Sous Sol, Steve Bug, Temo Sayin, Tschan, Valentino, Vanita, Workinprogress, SOAME



Fotos: Arosa Electronica

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.