Promo

Anfang Mai kommunizierten die Macher des Terrazzza Horse Park Festivals 2019 das komplette Line-Up für ihr zweitägiges Festival. Am 28. und 29. Juni sorgen rund 20 nationale und internationale Acts für die Musik auf der Pferderennbahn Dielsdorf.

Knapp zwei Monate vor dem diesjährigen Terrazzza Horse Park Festival lüften die Organisatoren das Geheimnis um die letzten Namen ihres Line-Ups. Nachdem bereits wohlklingende Namen, wie Damian Lazarus, The Martinez Brothers sowie eine ganze Armada von DIYNAMIC Künstler*innen rund um Solomun angekündigt wurden, ist nun das komplette Line-Up für 2019 bekannt.

Zwei alte Bekannte und ein neues Gesicht

Die drei prominentesten Gäste unter den neuen Namen sind zweifelsfrei Black Coffee, Hot Since 82 und Blond:ish. Während Black Coffee bereits letztes Jahr im grossen Zelt seine Künste zum Besten gab, war Hot Since 82 bei der ersten Ausgabe des Horse Park Festivals mit von der Partie. Begleitet werden die zwei Vorzeige-Künstler von Blond:ish. Vivie-Ann Bakos ist seit diesem Jahr ohne ihre ehemalige DJ-Partnerin unter dem Künstler-Alias Blond:ish unterwegs und trat bereits an zahlreichen grossen Festivals als neuer Solo-Act auf. Zu den drei letzten internationalen Gästen gesellen sich mit Kantarik, Murciano, Marco Capone, Reto Ardour und Pazkal fünf Plattenleger aus der Schweiz hinzu. Und hier nochmals alle Namen in der Übersicht:



Tickets für das Terrazzza Horse Park Festival 2019 gibt es nach wie vor auf Starticket zu kaufen.


Terrazzza Horse Park Festival // 28. & 29. Juni 2019
Line-Up: Black Coffee, Solomun, Hot Since 82, Blond:ish, The Martinez Brothers, Damian Lazarus, Michael Mayer, Alex Kennon, Motel Sazani (live),Adana Twins, HOSH, Kollektiv Turmstrasse, Magdalena, Magit Cacoon, Kantarik, Murciano, Marco Capone, Pazkal, Reto Ardour



Titelbild: Terrazzza Horse Park Festival by Press (Black Coffee)


Anzeige

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.