(sponsored)


Das m4music Festival gab gestern die 61 Selected Artists bekannt, die es in die Live Sessions der Demotape Clinic geschafft haben. Wir haben insbesondere im Bereich Electronic genauer hingehört.

Aus insgesamt 1058 eingereichten Demos haben es 61 Selected Artists in die Live Sessions der Demotape Clinic geschafft. Dies kommunizierte das m4music Festival gestern Mittwoch. In jeder Kategorie stellen sich die Nachwuchstalente am m4music Festival am 22. & 23. März 2024 dem Urteil der Jury und haben die Chance auf einen spannenden Start in eine vielversprechende Karriere.

Die Demotape Clinic Live Sessions und die Award Show sind frei zugänglich. Alle Nominierten in den Kategorien Rock, Pop, Lyric & Beats und Out of Genre, sind auf der Website einzusehen.

Nachfolgend die nominierten Acts in der Kategorie Electronic.


Drungg – Aktomungg

Bargaining – cablesalad

Collect Your Thoughts – Déandrah

Glitched Token – e-garbage

Crybaby – Lisheva

Depraved [Adroit] – Matthieu Benjamin

S7 – Mukuna

UME – Polar Star


Hier geht’s zur Programmübersicht der diesjährigen Ausgabe.


Quellen: m4music Festival

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.