Am Samstag, 26. Januar wurden im Sender die GDS-Awards 2018 verliehen. Insgesamt gingen rund ein Dutzend «goldene Lachse» an die Gewinner*innen, wovon vier davon sowohl von der Jury als auch vom Publikum vergeben wurden.

Die Würfel sind gefallen. Zum dritten Mal in Folge wurde am vergangenen Samstag im Sender, der hauseigenen Bar von GDS.FM, die goldenen Lachse verliehen. Dabei zeigte sich ziemlich schnell, wer zurzeit beim Publikum ganz weit oben steht: Tinguely Dä Chnächt. Mit seinem Album «Calvados» sowie seinem Song «Backstage & WC» staubte der Zürcher Musiker gleich zwei der begehrten Trophäen beim Publikumsvoting ab.



Und wie sah es die fachkundige Jury? Diese erkor Black Sea Dahu’s träumerischer Song «In Case I Fall For You» zum besten Song und das Album «Gott» vom Berner Rapper Baze zum besten Longplayer.



Auch in den restlichen zwei Kategorien, bei denen sowohl Publikum als auch Jury ihre Stimmen abgaben, konnten unterschiedliche Gewinner*innen gefeiert werden. Während die beste EP aus der Sicht der Jury von Ikan Hyu stammt, entschied sich das Publikum für Bit-Turner. Dasselbe beim besten Club-Track: «Lochergut» von Pacifica machte das Rennen beim Publikum und «Haleto Lale Lalô Saho» von Alma Negra bei der Jury.



In den übrigen vier Kategorien konnten gleich zwei alte Bekannte als Sieger gefeiert werden. Zum einen feierte Len Sander zum zweiten Mal in Folge ihre Trophäe als bester Live-Act und zum anderen durfte Manuel Fischer nach 2016 wiederum den Preis als bester DJ entgegennehmen. Das beste Label heisst dieses Jahr «Irascible Music» und die beste Venue steht für einmal nicht in Zürich, sondern mit dem «Royal Baden» im Aargau.


Hier noch die Top 3 aller Kategorien in der Übersicht:

BEST ALBUM 2018 PUBLIKUMSPREIS
1. Tinguely Dä Chnächt – Calvados
2. Baze – Gott
3. Wolfman – Mad Woman

BEST ALBUM 2018 JURYPREIS
1. Baze – Gott
2. Klaus Johann Grobe – Du bist so symmetrisch
3. Wolfman – Mad Woman

BEST SONG 2018 PUBLIKUMSPREIS
1. Tinguely Dä Chnächt – Backstage & WC
2. Black Sea Dahu – In Case I Fall For You
3. Nativ – Nicce

BEST SONG 2018 JURYPREIS
1. Black Sea Dahu – In Case I Fall For You
2. Klaus Johann Grobe – Discogedanken
3. Lexx – Hot Weather

BEST EP 2018 PUBLIKUMSPREIS
1. Bit-Tuner – Arabian Nights
2. Ozelot Ltd. – Black Belt Academy 3
3. Ikan Hyu – Zebra

BEST EP 2018 JURYPREIS
1. Ikan Hyu – Zebra
2. Pablo Color – La Calle Roja
3. Bit-Tuner – Arabian Nights

BEST CLUB-TRACK 2018 PUBLIKUMSPREIS
1. Pacifica – Lochergut
2. Kalabrese – Erin 1B
3. Angelo Repetto – Do the Roboto

BEST CLUB-TRACK 2018 JURYPREIS
1. Alma Negra – Haleto lale lalô (Saho)
2. Kalabrese – Erin 1B
3. Angelo Repetto – Do the Roboto

BEST LABEL 2018
1. Irascible Music
2. Mouthwatering Records
2. Phantom Island
3. Radicalis
4. Red Brick Chapel

BEST LIVE-ACT 2018
1. Len Sander
2. Baze
3. Wolfman

BEST DJ 2018
1. Manuel Fischer
2. Kalabrese
3. Sentiment

BEST VENUE 2018
1. Royal Baden
2. Zukunft, Zürich
3. Kauz, Zürich


Titelbild von Mathyas Kurmann (GDS.FM)


Anzeige

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.