Promo

In der Nacht von Samstag auf Sonntag wurden im Sender im Kreis 4 die GDS.FM-Awards verliehen. Wir haben euch die Gewinner des sogenannten Goldenen Lachses zusammengefasst.

In den folgenden Kategorien gab es auch dieses Jahr ein Publikums- sowie ein Jurypreis: «Best Album», «Best Song», «Best EP» und «Best Club-Track». Die Kategorien «Best Label», «Best Live-Act», «Best DJ» und «Best Venue» wurden nur vom Publikum gewählt.

Der grosse Gewinner, insofern man das behaupten kann, war Faber. Als einzigem Nominierten gelang es ihm, in mehr als einer Kategorie einen Preis abzustauben. Sein Album «I Fucking Love My Life» hat den Publikumspreis gewonnen, sowie den zweiten Platz im Jury-Voting erreicht. Ebenso konnte er sich bei «Best Live-Act» durchsetzen.



Auch Lexx’ «Cosmic Shift» wurde gebührend gewürdigt, Black Sea Dahu tauchten in mehreren Kategorien auf (1. Platz «Best EP» Publikums- und 2. Platz beim Jurypreis, sowie 4. bei «Best Live-Act») und auch Göldin & Bit-tuner und KimBo wurden für Ihre Werke ausgezeichnet.

Die Übersicht aller Gewinner findet ihr hier:

BEST ALBUM 2019 PUBLIKUMSPREIS

1. Faber – I Fucking Love My Life
2. Melodiesinfonie – A Journey To You
3. Lexx – Cosmic Shift

BEST ALBUM 2019 JURYPREIS

1. Lexx – Cosmic Shift
2. Faber – I Fucking Love My Life
3. Stahlberger – Dini Zwei Wänd

BEST SONG 2019 PUBLIKUMSPREIS

1. Dorj & Melodiesinfonie – Margish
2. Nativ & Pablo Nouvelle – Lupus
3. Jeans for Jesus – 2000&irgendwo

BEST SONG 2019 JURYPREIS

1. Domi Chansorn – Strawberry Moon
2. Klaus Johann Grobe – Downtown
3. Jeans for Jesus – 2000&irgendwo

BEST EP 2019 PUBLIKUMSPREIS

1. Black Sea Dahu – No Fire In The Sand
2. Göldin & Bit-tuner – D.R.A.M.A.
3. HOVE – In Motion

BEST EP 2019 JURYPREIS

1. Göldin & Bit-tuner – D.R.A.M.A.
2. Black Sea Dahu – No Fire In The Sand
3. L’éclair – Sauropoda

BEST CLUB-TRACK 2019 PUBLIKUMSPREIS

1. Prioleau – Mister P
2. Alois – You Don’t Get It (Skiclub Toggenburg Remix)
3. KimBo – Scho No Geil



BEST CLUB-TRACK 2019 JURYPREIS

1. KimBo – Scho No Geil
2. Kalabrese – Let Me Be Your Princess
3. Alois – You Don’t Get It (Skiclub Toggenburg Remix)

BEST LABEL 2019

1. Bongo Joe
2. Blau Blau Records
3. Irascible Music
4. Phantom Island
5. Radicalis

BEST LIVE-ACT 2019

1. Faber
2. Melodiesinfonie
3. Luca Duran
4. Black Sea Dahu
5. Sensu

BEST DJ 2019

1. Manuel Fischer
2. DJ Real Madrid
3. Prioleau
3. Sentiment
4. Lily P

BEST VENUE 2019

1. Kauz, Zürich
2. Zukunft, Zürich
3. Sender, Zürich
4. Royal, Baden
5. Exil, Zürich


Foto: GDS.FM

 

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.