Nachdem der Nordstern Mietvertrag der IWB für deren Räumlichkeiten beim Voltaplatz nach 15 Jahren nicht verlängert wurde, malten sich alle Basler schon die schlimmsten Szenarien aus. Gestern dann die frohe Botschaft. Der legendäre Club publizierte auf Facebook die freudige Mitteilung, dass man eine geeignete Location für viele weitere Nächte gefunden hat – und zwar das ebenfalls totgeglaubte Schiff „Expostar“, dass zu seinen besten Zeiten bereits von Technopartys unter dem Namen „Das Schiff“ von sich reden machte.

Neue Soundanlage mit an Board

Der Frachter liegt laut Informationen von TeleBasel derzeit in Holland und wird komplett für das neue Partykonzept überholt – unter anderem auch mit einer neuen Sound-Anlage aus dem Hause L-Acoustics. Für die anspruchsvolle Akustik des Schiffs wurde die renommierte Firma WSDG beauftragt, die bereits die Verschallung des Zürcher Flughafens gemacht haben.  Ende Mai soll das Schiff dann wieder an seinem altbekannten Anlegeplatz ankern und für die Opening Party glänzen. Wir sind gespannt, wie sich das Ganze weiterentwickelt!

www.nordstern.com

Expostar Nordstern Basel

Expostar Nordstern Basel

Expostar Nordstern Basel

Expostar Nordstern Basel

Photocredit: Facebook-Seite von Nordstern Basel

Hinterlasse einen Kommentar

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.