Woran merkt man eigentlich, dass Weihnachten unmittelbar vor der Tür steht? Die Kaufhäuser sind es nicht, bei denen hängen bereits Mitte September die ersten Christbaumkugeln. Ist es der Schnee? Wohl eher auch nicht, zumal das Unterland in den letzten Jahren zu selten in weiss erschien. Was kann es denn sonst sein? Es ist natürlich das alljährliche „Plattenwichteln“ von 45rpm.ch!

Okay, ein bisschen übertrieben wurde schon, aber die Idee hinter dem Vinyl-Wichteln ist einfach zu gut, um sie nicht gross anzupreisen. Wie bei jedem normalen Wichteln schenkt man jemand etwas Persönliches – in diesem Fall eine Vinylscheibe – und bekommt im Gegenzug ebenfalls eine geschenkt. Wie das ganze System genau funktioniert und was man tun muss, um mit von der Partie zu sein, wird auf 45rpm.ch erklärt. Dazu lohnt es sich hie und da ein Blick auf den Blog des vinylbesessenen Kollektivs zu werfen.

www.45rpm.ch

Photocredit: Titelbild von Living One Handed


Anzeige

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.